Nachrichten

Fotowettbewerb RealLabor Campus  <<

Anlässlich des Fotowettbewerbs „RealLabor Campus“ gingen zahlreiche Einsendungen von Professorinnen und Professoren, Studierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein. Das RealLabor-Team hat nun alle eingesendeten Fotos ausgewertet und die ersten drei Gewinner prämiert:

1. Preis: Felix Rupp (50 Euro-Gutschein www.green-your-life.de)

Täglich werden an der HFT Stuttgart unzählige Einweg-Kaffeebecher verwendet und weggeworfen. Felix Rupp schlägt für diesen enormen Energiefresser ein Mehrwegsystem in Kombination mit einem Pfandsystem vor. In der Tat wird aktuell geplant, an unserer Hochschule einen Tassen-Automat aufzustellen, der die Reinigung nach Gebrauch übernimmt. Auch wird eine Kaffeeaktion mit RealLabor-Tassen, voraussichtlich in Kooperation mit der Studierendengruppe Greening HFT, vorbereitet.

2. Preis: Karen Lust (30 Euro-Gutschein www.green-your-life.de)

In der Mensa Stuttgart werden fast das gesamte Jahr über die Menüs zur Ansicht präsentiert und hinterher weggeworfen. Karen Lust schlägt eine ressourcensparende Alternative durch Bilder auf der Mensa-App vor. Ein weiterer Ansatzpunkt wäre auch, den Fleischkonsum zu reduzieren und zum Beispiel an der internationalen Initiative Green Monday mitzumachen. Gleiches gilt auch für Catering Services. Hier kann durch den Verzicht auf Fleischwaren enorm Geld und CO² Ausstoß eingespart werden.

3. Preis: Rafael Weber (15 Euro-Gutschein www.green-your-life.de)

In vielen Gebäuden der HFT Stuttgart brennt das Licht durchgängig, auch wenn ausreichend Tageslicht vorhanden ist. Grund hierfür sind die fehlenden einmaligen Investitionskosten für die Umsetzung einer Sensortechnik in allen Gebäuden. Rafael Weber schlägt vor, die herkömmlichen Leuchtstoffröhren durch LED-Technik auszutauschen, um somit Energie zu sparen. Im Zuge unseres Projektes EnSign RealLabor wird genau dieser Vorschlag in bestimmten Räumen von Bau3 bereits dieses Jahr noch umgesetzt. In Folge werden Messungen durchgeführt, um die Energieeinsparung aufzuzeigen. Da an die öffentliche Verwaltung seitens der Landesregierung sehr hohe Ansprüche als Vorzeigeobjekte gestellt werden – Thema Klimaneutralität – werden hierzu auch im Rahmen des RealLabors Maßnahmenpakete und Finanzierungsinstrumente entwickelt.

Ein großes Dankeschön geht an alle, die sich mit einem Fotobeitrag am Wettbewerb beteiligt haben. Herzliche Glückwünsche gehen an die Gewinner. Das RealLabor wünscht viel Freude mit Ihren Gewinnen!

Kristina Brucker (kristina.brucker@hft-stuttgart.de)