Nachrichten

Best-of-BWL Sommersemester 2017 <<

Am vergangenen Mittwoch präsentierten die Absolventinnen und Absolventen der Betriebswirtschaft im feierlichen Rahmen des Best-of-BWL ihre Abschlussarbeiten. Auf wissenschaftlichen Postern zeigten sie ihre kreativen Lösungen für betriebswirtschaftliche Fragestellungen.
Die besten Präsentationen wurden mit Preisen ausgezeichnet.

Die Präsentation der Abschlussarbeiten ist für die Studierenden der Betriebswirtschaft ein letzter großer Meilenstein im Studium. Seit 2015 ist das Best-of-BWL ein fester Bestandteil der Hochschule. Auch am Ende dieses Semesters wurden die besten Präsentationen erneut geehrt und ausgezeichnet. Vorab wurden die Gewinner der drei Jury-Preise von den Professoren nominiert. Zusätzlich wurden zwei Publikumspreise unter den besten 15 Postern vor Ort vergeben: Der Innovations-Preis für die innovativste Arbeit und der Design-Preis für die beste Gestaltung des Posters.

Publikumspreise:

Design-Preis: Thomas Krug
Optimierung der Rückverfolgbarkeit logistischer Prozesse im Kontext der Datenarchivierung bei der MAHLE GmbH.
(Betreuer: Eberhard Schmid)

Innovations-Preis: Franziska Coulon
Konzeption von Use Cases für VR-Brillen in der Logistik
(Betreuer: Frau Prof. Dr. Andrea Lochmahr)

Jury-Preise:

1. Preis: Joana Scheu
Konzeption eines baureihenübergreifenden Management Reportings in der Projektbeschaffung der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
(Betreuerin: Frau Prof. Dr. Andrea Lochmahr)

2. Preis: Stefan Dettling
Der „VW-Abgasskandal“ – Eine Analyse der Auswirkungen auf das Markenimage
(Betreuerin: Frau Prof. Dr. Kristina Weichelt)

3. Preis: Kutluhan Toker
Die Ausrichtung der Personalpolitik von europäischen Fluggesellschaften und deren Einfluss auf den wirtschaftlichen Erfolg
(Betreuerin: Frau Prof. Dr. Melanie Mühlberger)

Prof. Dr. Melanie Mühlberger (melanie.muehlberger@hft-stuttgart.de)