Nachrichten

Kreative Lösungen für betriebswirtschaftliche Fragestellungen <<

Am 14. Februar 2018 präsentierten die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Betriebswirtschaft ihre Abschlussarbeiten. Auf wissenschaftlichen Postern zeigten sie kreativen Lösungen für betriebswirtschaftliche Fragestellungen. Die besten Präsentationen wurden mit Preisen ausgezeichnet.

Die Präsentation der Abschlussarbeiten ist für die Studierenden der Betriebswirtschaft ein letzter großer Meilenstein im Studium. Seit 2015 ist das Best-of-BWL ein fester Bestandteil im Veranstaltungsprogramm der Hochschule, bei dem die besten Präsentationen ausgezeichnet werden. Die Gewinnerinnen und Gewinner der drei Jury-Preise wurden vorab von den Professorinnen und Professoren des Studiengangs nominiert. Zusätzlich wurden vor Ort zwei Publikumspreise unter den besten 16 Postern vergeben: Der Innovations-Preis für die innovativste Arbeit und der Design-Preis für die beste Gestaltung eines Posters.

Jury-Preise:

  1. Preis
    Alexander Scherb: „Konzeption eines neuen Logistiklagers für die Schunk GmbH & Co. KG“, Betreuerin: Prof. Dr. Andrea Lochmahr
  1. Preis
    Ly Huong Tra Bui: „Erarbeitung eines Konzepts zur inhaltlichen und prozessualen Weiterentwicklung des Benchmarks der EnBW Kommunale Beteiligungen GmbH und der Netze BW GmbH“. Betreuerin: Prof. Dr. Melanie Mühlberger
  1. Preis
    Diana Marie Wiechmann: „Herausforderungen der Industrie 4.0 für das Controlling - Planung - Forecasting und Reporting im Umbruch der Informationstechnologie“, Betreuer: Prof. Dr. Georg Hauer

Publikumspreise:

Design-Preis
Ly Huong Tra Bui: „Erarbeitung eines Konzepts zur inhaltlichen und prozessualen Weiterentwicklung des Benchmarks der EnBW Kommunale Beteiligungen GmbH und der Netze BW GmbH“, Betreuerin: Prof. Dr. Melanie Mühlberger

Innovations-Preis
Sandra Fischbach: „Bike-Sharing als integraler Bestandteil smarter Städte: Internationale Marktanalyse und Ableitung von Erfolgsfaktoren“, Betreuer: Prof. Dr. Patrick Planing

Der Verein Freunde der HFT Stuttgart e.V. hat die Veranstaltung unterstützt und die Preise für die Gewinner gesponsert, darunter Eintrittskarten ins Kunstmuseum und Gutscheine für Stuttgarter Buchhandlungen.

Prof. Dr. Melanie Mühlberger (melanie.muehlberger@hft-stuttgart.de)