Nachrichten

Einladung zur „Ersten IBA-Zukunftswerkstatt“ des Hochschul- und Wissenschaftsregion Stuttgart e.V. <<

Die Veranstaltung beleuchtet mögliche Beiträge der Hochschulen zum Prozess der IBA 2027 StadtRegion Stuttgart. Den Impulsvortrag hält Prof. Raoul Bunschoten (CHORA / TU Berlin). In der anschließenden Talkrunde, moderiert von Dr. Jana Kübel (SWR), werden Vertreter der Hochschulen der Region Stuttgart gemeinsam mit Prof. Bunschoten und Andreas Hofer, dem Intendanten der IBA2027, die Rolle der Hochschulen im IBA-Prozess diskutieren. Diskussionsteilnehmer der Hochschulen sind Prof. Fabienne Hoelzel (Staatliche Akademie für Bildende Künste), Prof. Ursula Eicker (Hochschule für Technik Stuttgart), Prof. Martina Baum (Universität Stuttgart) und Prof. Siegfried Gaß (Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen).

Im Anschluss an die Podiumsrunde haben Sie die Möglichkeit zum „Networking“ und zur Vertiefung der angesprochenen Themen bei Fingerfood und Getränken.

Die IBA2027 will Antworten auf vielfältige Anforderungen geben, denen sich die Region Stuttgart stellen muss: Wachstumsdruck und Mangel an bezahlbarem Wohnraum, demografischer Wandel und Zuwanderung, Strukturwandel in der Industrie, Klimawandel und Landschaftsschutz, Mobilitätswandel, neue Anforderungen an urbanes Grün und städtische Freiräume sowie die Rückgewinnung des öffentlichen Raums.

Was und wie die Hochschul- und Wissenschaftslandschaft dazu in den kommenden Jahren beitragen kann und möchte, werden Sie bei der Ersten IBA-Zukunftswerkstatt erfahren.

Wir laden Sie herzlich ein, bei diesem spannenden Austausch dabei zu sein und bitten um Anmeldung bis spätestens 19.Juni 2018.

ZUR ONLINE-ANMELDUNG

Kontakt für weitere Informationen und Fragen:

Dr. Rolf Reiner
Hochschul- und Wissenschaftsregion Stuttgart e.V.
c/o Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH

Telefon: +49 711.22835.824
Fax: +49 711.22835.55
Email: campus@region-stuttgart.de
Friedrichstraße 10
70174 Stuttgart
www.campus.region-stuttgart.de