Nachrichten

Neues Dekanat der Fakultät B Neues Dekanat der Fakultät B, v.l. Prof. Dr. Georg Hauer, Ursula Müller, Prof. Dr. Carola Vogt-Breyer, Prof. Dr. Axel Norkauer
Wiederwahl im Dekanat C Wiederwahl im Dekanat C. v. l. Prof. Dr. Harald Bauer, Prof. Dr. Peter Heusch, Prof. Dr. Dietrich Schröder

Wiederwahl und Neuwahl in zwei Fakultäten <<

Prof. Dr. Axel Norkauer und Prof. Dr. Peter Heusch übernehmen Amt als Dekan

Ende Mai standen in der Fakultät Vermessung, Informatik und Mathematik die Wahlen zum Dekanat an. Anfang Juli wurde nun auch in der Fakultät Bauingenieurwesen, Bauphysik und Wirtschaft das neue Dekanat gewählt. Die Amtszeit beginnt offiziell zum Wintersemester am 1. September 2018. Aufgrund einer Übergangsbestimmung im Gesetz zur Weiterentwicklung des Hochschulrechts stehen bereits nach einem Jahr wieder Neuwahlen an, die Amtszeiten enden zum 30.09.2019.

Fakultät Bauingenieurwesen, Bauphysik und Wirtschaft
Zum Wintersemester 2018/19 wird Prof. Dr. Axel Norkauer das Amt als Dekan antreten. Norkauer ist 2012 an die HFT Stuttgart als Professor für Verkehrswesen berufen worden. Er war und ist an zahlreichen Forschungsprojekten beteiligt und hat an der Universität Karlsruhe (TH) promoviert.
Gemeinsam mit Prof. Dr. Carola Vogt-Breyer als Prodekanin und Prof. Dr. Georg Hauer als Studiendekan wird er ab 1. September 2018 die Fakultät Bauingenieurwesen, Bauphysik und Wirtschaft leiten.
Prof. Dr. Carola Vogt-Breyer ist seit 2006 Professorin für Geotechnik und Statik, seit 2016 leitete sie den Master-Studiengang Grundbau/Tunnelbau als Studiendekanin.
Im Amt bestätigt worden ist Prof. Dr. Georg Hauer, er hat bereits seit Wintersemester 2014/15 das Amt des Studiendekans im Dekanat der Fakultät Bauingenieurwesen, Bauphysik und Wirtschaft inne. Hauer ist 2005 als Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Controlling berufen worden.

Fakultät Vermessung, Informatik und Mathematik
Prof. Dr. Peter Heusch, seit Wintersemester 2014/15 Dekan der Fakultät, ist erneut im Amt betätigt worden. Heusch wurde zum Wintersemester 2004/05 als Professor für Grundlagen der Informatik an die HFT Stuttgart berufen, von 2005 bis 2010 war er Studiendekan des Bachelor-Studiengangs Informatik. Gemeinsam mit Prof. Dr. Dietrich Schröder als Prodekan und Prof. Dr. Harald Bauer als Studiendekan wird er die Fakultät Vermessung, Informatik und Mathematik weiterhin leiten.
Prof. Dr. Dietrich Schröder, bisher Studiendekan, ist zum Prodekan gewählt worden. Schröder wurde 1995 an die HFT Stuttgart berufen, er war bisher Studiendekan des englischsprachigen Master-Studiengangs Photogrammetry and Geoinformatics und Leiter des Labors für Geodätische Datenverarbeitung.  
Prof. Dr. Harald Bauer wurde zum Sommersemester 2012 an die Hochschule als Professor für Wirtschaftsmathematik berufen. Er war bisher Studiendekan im Bachelor-Studiengang Mathematik und wird zum 1. September sein Amt als Studiendekan im Dekanat antreten.

Petra Dabelstein (petra.dabelstein@hft-stuttgart.de)