Nachrichten

Plenum Sommersemester 2018 <<

Herausragende Abschlussarbeiten und Preise im Bauingenieurwesen

Es ist Tradition im Studienbereich Bauingenieurwesen, nachdem alle Prüfungen geschrieben und alle Abschlussarbeiten vorgetragen wurden, das Semester mit dem Plenum zu beenden. Am 24. Juli 2018 fand diese Veranstaltung mit herausragende Vorträgen und einer Abschlussfeier im Studienbereich statt.
Drei interessante und aktuelle Abschlussarbeiten wurden dem interessierten Publikum vorgestellt:

  • „Konstruktive Optimierung inklusiv Kostenermittlung zum Neubau Block 4“ Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Heiner Hartmann und Prof. Dr.-Ing. Siri Krauß
  • „Lean Design im Holzbau” von Marcel Schütz. Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Friedrich Hensler
  • „Studie zur Tragkonstruktion und zu Tragwerkselementen im Holz-Hochhausbau“ von Frithjof Korn. Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Heiner Hartman und Dipl.-Ing. Kai Zweigart

Im Rahmen der Veranstaltung wurden herausragende Arbeiten mit dem Leonhard-Weiss-Preis, dem Franz-und-Alexandra-Kirchhoff-Preis sowie dem Betontechnologie-Preis geehrt.

Verabschiedungen und Ehrungen
Ein weiterer Höhepunkt des Nachmittags war die Verabschiedung von Prof. Dr.-Ing. Friedrich Hensler, der nach 15 Jahre Lehre an der HFT Stuttgart jetzt in den verdienten Ruhestand geht. Nach mehr als 30 Jahre HFT-Zugehörigkeit wurde zudem auch Klaus Müller verabschiedet. Danach ehrte Frau Prof.-Dr.-Ing. Siri Krauß den Lehrbeauftragten Dr.-Ing. Fred Wagner für 20 Jahre Unterstützung in der Lehre, was auch vom Rektorat beurkundet wurde.

Alumni, Absolventinnen und Absolventen sowie Studierende bedankten sich mit einem großen Beifall.
Im Anschluss an die Plenumsveranstaltung lud die Firma Leonhard Weiss GmbH & Co. KG die Absolventinnen und Absolventen sowie alle Gäste zum Sektempfang ein.

Ida D‘ Ottavio (ida.dottavio@hft-stuttgart.de)