Nachrichten

Punkt 7 – Architektur-Vortragsreihe am 29. November 2018 <<

Auch in diesem Wintersemester finden die beliebten Architektur-Fachvorträge im Rahmen der Punkt 7-Reihe statt.

Die diesjährigen Referenten spannen thematisch einen weiten Bogen – von der Smart City über zeichnerisch und textlich entworfene Architekturfiktionen bis hin zur Betrachtung des Themas »Raum«.

Vortrag Ernst J. Fuchs, tnE Architects, Wien »Beyond Facts and Fiction« am 29. November 2018

Marie-Therese Harnoncourt und Ernst J. Fuchs haben the next ENTERprise Architects im Jahr 2000 gegründet. Die endlosen Möglichkeiten Raum zu denken und Raum in einen gesellschaftlichen Diskurs zu stellen, ist Thema des Vortrages. »Für uns gibt es keine ideale Architektur. Wir sprechen über Raumqualitäten und deren Möglichkeiten der Raumeroberung. So bedeutet Architektur für uns das Denken in zukünftigen Szenarien. Wir sind der Meinung, dass der Raum erst in der Benützung seine Funktion findet und schaffen Räume, die erobert werden wollen. Diese Denkweise eröffnet einen Diskurs, indem wir dem nicht planbaren bzw. nicht definierbaren Ereignis Bedeutung geben«. (Zitat tnE Architects)

Ausstellungsbeteiligungen: u.a. ArchiLab Orléans/FR (2000, 2001, 2003), Bienal de São Paolo/BRA (2003), »Orte für Menschen« LA BIENNALE DI VENEZIA 2016 /IT.

Veranstaltungstermin

29. November 2018, 19:00 Uhr

Die Vorträge werden als Fortbildung im Umfang von 1 Fortbildungsstunde durch die Architektenkammer Baden-Württemberg anerkannt.

Mit den Vorträgen beteiligt sich die HFT Stuttgart am »Architekturnovember«, initiiert durch den Bund Deutscher Architekten (BDA).

Veranstaltungsort
Hochschule für Technik Stuttgart
Bau 1, Aula (Joseph von Egle-Saal)
Schellingstr. 24

Kontakt: Cornelia Jänicke (cornelia.jaenicke@hft-stuttgart.de)

Freuen Sie sich mit uns auf spannende und inspirierende Vorträge!