Nachrichten

Ethikum-Vortrag am 20.11.2018 <<

Zum Wintersemester bietet die HFT Stuttgart wieder in Kooperation mit der VHS Stuttgart, der Evangelischen Akademie Bad Boll und dem Hospitalhof Stuttgart zwei Ethikum-Gastvorträge zum Thema

Gesellschaft 4.0 – Ethische Herausforderungen in der digitalen Gesellschaft



Ethikum-Gastvortrag am Dienstag, 20.11.2018, 19:00-21:00 Uhr

Komplizen des Erkennungsdienstes - Das Selbst in der digitalen Kultur

Prof. Dr. Andreas Bernard

Das Profil, das wir von uns in den sozialen Medien erstellen, geht auffällig oft auf Methoden zurück, die in der Kriminologie, Psychologie und Psychiatrie seit dem Ende des 19.Jahrhunderts erdacht wurden. Wie kam es zu diesem Wandel, dass gerade diese Instrumente und Methoden uns heutzutage dazu dienen, unsere Identität im Internet darzustellen und diese mitunter als Ausdruck des 'wahren Selbsts' zu verstehen?

Veranstaltungsort:  
Evangelisches Bildungszentrum
Hospitalhof Stuttgart
Büchsenstr. 33
70174 Stuttgart

Der Eintritt ist frei. Gefördert werden die Vorträge durch das Referat für Technik- und Wissenschaftsethik (rtwe).

 

Ansprechpartner für Rückfragen:

Prof. Dr. Tobias Popović tobias.popovic@hft-stuttgart.de
Diana Arfeli diana.arfeli@hft-stuttgart.de