Nachrichten

Alle wollen die Welt verändern, aber keiner sich selbst! <<

Im September 2018 erhielt die Hochschule für Technik Stuttgart im Rahmen eines Ideenwettbewerbs durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg den Zuschlag zur Entwicklung eines emissionsfreien Mobilitätskonzeptes für den eigenen Campus.

"In unserem Projekt HFTmobil untersuchen wir das Mobilitätsverhalten von Studierenden, MitarbeiterInnen, ProfessorInnen, Lehrbeauftragten und BesucherInnen sowie den allgemeinen Güterverkehr an der HFT Stuttgart," erklären die Projektverantwortlichen. Hierzu werden im Zeitraum vom 12.-26. November 2018 eine Umfrage und verschiedene Interviews durchgeführt.

Seien Sie dabei bei unserer Umfrage und kommen Sie künftig entspannt, schnell und trockenen Fußes zur HFT Stuttgart!

Wie? Indem Sie sich fünf Minuten Zeit nehmen und mithelfen, einen Wettbewerb gegen zehn andere Hochschulen zu gewinnen.

Hier geht es direkt zur Umfrage!

Ausgehend von den Untersuchungsergebnissen soll anschließend ein nachhaltigeres Mobilitätskonzept für den HFT-Campus entwickelt und umgesetzt werden. Projektbeteiligte sind momentan die Studienbereiche Mobilitäts- und Verkehrsplanung, Stadtplanung, Wirtschaftspsychologie und Informatik. Um ein ganzheitliches Konzept zu verwirklichen, sind weitere Studienbereiche willkommen.

Ideen, Anregungen und Wünsche können gern per E-Mail aufgenommen werden: hftmobil@hft-stuttgart.de

 

Prof. Dr. Lutz Gaspers(lutz.gaspers@hft-stuttgart.de)

Rebecca Heckmann(rebecca.heckmann@hft-stuttgart.de)