News

HFT auf Facebook      HFT auf Twitter   HFT auf Youtube   HFT und Snapchat

CHE-Ranking veröffentlicht <<

Im aktuellen CHE-Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) wurden für die Studiengänge Bauingenieurwesen, Infrastrukturmanagement und Bauphysik neue Daten erhoben. Dabei konnten sich alle drei untersuchten Studiengänge der Fakultät Bauingenieurwesen, Bauphysik und Wirtschaft in einigen Kategorien in der Spitzengruppe etablieren.
So wird zum Beispiel die Studienorganisation von den Befragten mit 1,7 bzw. 1,6 benotet und auch bei der Unterstützung am Studienanfang finden sich alle drei Studiengänge in der Spitzengruppe.
Für die Kategorie Auslandaufenthalte erhalten die Studiengänge Bauingenieurwesen und Infrastrukturmanagement Bestnoten. Entsprechend dem starken Praxisbezug einer Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) liegen die beiden Studiengänge erfreulicherweise auch bei Kontakt zur Berufspraxis in der Spitzengruppe.
In der Bauphysik finden die Studierenden laut CHE-Ranking eine hervorragende Betreuung vor, ebenso liegt der Studiengang beim Gesamturteil der Studiensituation bundesweit in der Spitzengruppe.

Auch die Unterstützung im Studium und die Angebote zur Berufsorientierung werden von den Befragten in allen Studiengängen als gut beurteilt. 

CHE-Ranking

Das CHE (Centrum für Hochschulentwicklung gGmbH) führt in Kooperation mit der ZEIT jährlich ein Ranking der Hochschulen in Deutschland durch. Die Datenerhebung für die einzelnen Fächer wird im 3-Jahresrhythmus durchgeführt.

Weitere Informationen zu den aktuell untersuchten Studiengängen:

Bauingenieurwesen

Das Berufsbild von Bauingenieurinnen und Bauingenieuren ist breit gefächert. Von der Planung und Entwicklung über die Bauleitung bis zum Projektmanagement und Controlling reichen die vielfältigen Aufgaben, die auf die Absolventinnen und Absolventen heute warten. Studieninteressierte können an der HFT Stuttgart zum Winter- und Sommersemester mit einem Bauingenieur-Studium beginnen. Vor Studienbeginn ist ein Vorpraktikum von 12 Wochen spätestens bis zum Eintritt in das 3. Semester zu absolvieren.

Infrastrukturmanagement

Infrastruktur stellt die Basis moderner Zivilisationen dar. Energieversorgung, Ver- und Entsorgung, Kommunikationstechnologien, Mobilität und Verkehr, Stadtentwicklung und Umweltschutz sind übergeordnete Aufgaben einer leistungsfähigen Volkswirtschaft. Mit einem Infrastrukturmanagement-Studium arbeiten Absolventinnen und Absolventen an der Schnittstelle zwischen baulichen und kaufmännischen Projektbereichen. Das Studium kann sowohl zum Winter- als auch zum Sommersemester begonnen werden.

Bauphysik

Die Bauphysik ist ein eigenständiges Fachgebiet im Bauwesen. Der Studiengang bildet die dazu notwendigen Fachingenieurinnen und Fachingenieure aus und vermittelt im Studium ein breitgefächertes Grundwissen über alle Disziplinen der Bauphysik. Dabei ist die Bauphysik nicht nur eine reine Anwendung der Physik auf Bauwerke und Gebäude, sondern erfasst auch Bereiche der technischen Akustik in der Industrie, die Einbindung regenerativer Energiekonzepte zum Schutz der Umwelt sowie den Schallimmissionsschutz in der städtebaulichen Planung. Das Bauphysik-Studium beginnt an der HFT Stuttgart jeweils zum Wintersemester.

Bewerbungsfrist für einen Studienplatz zum Wintersemester ist der 15. Juli 2019. 

Petra Dabelstein (petra.dabelstein@hft-stuttgart.de)