Nachrichten

Auszeichnung "Best Practice Education" <<

Hochschule für Technik Stuttgart von DATEV mit Best Practice Education-Siegel ausgezeichnet

Prof. Dr. Georg Hauer, Prof. Dr. Melanie Mühlberger und StB Prof. Dr. Klaus Schneider erhielten die Auszeichnung der „Best Practice Education“. Im Senatssaal der Hochschule überreichten Klaus Pelzer, Leiter der DATEV-Niederlassung Stuttgart, und der verantwortliche Hochschulbetreuer Kai Schmidt die Urkunden.

Die HFT Stuttgart ist eine von zwölf ausgewählten Hochschulen, die diese Auszeichnung erhält. Bundesweit sind insgesamt rund dreihundert Hochschulen der DATEV-Partnerschaft für Bildung angeschlossen. „Das Engagement der Hochschule für Technik Stuttgart ist beispielgebend und auszeichnungswürdig“, so das Resümee von Pelzer und Schmidt. Prämiert werden Hochschulen, die sich durch besondere Innovationsfreude hervorheben und aktiv neue Lösungsansätze zur Integration von DATEV-Inhalten erproben.

Bewerte Zusammenarbeit

Seit 2003 kooperiert die HFT Stuttgart mit der DATEV, einem Softwarehaus und IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte. Seit Beginn der Bildungspartnerschaft können die Studierenden der HFT Stuttgart an eigens für Hochschulen entwickelten Musterfällen das interne und externe Rechnungswesen sowie Steuerberatung mit Hilfe der DATEV-Software kennenlernen und simulieren. „Wir freuen uns sehr über die verliehene Auszeichnung“, so Prof. Dr. Schneider. „Sie ist das Ergebnis einer, seit zehn Jahren intensiven und hervorragenden Zusammenarbeit mit der DATEV.“

Mehrwert für Absolventen

Durch die Kombination aus theoretischen Inhalten und deren praktischer Umsetzung erlangen die Studierenden nicht nur einen Wissenszuwachs, sondern verbessern auch ihre Berufseinstiegschancen. Das Best Practice Siegel ist für die Absolventen der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge ein Differenzierungsmerkmal und echter Mehrwert. Gleichzeitig dient es DATEV-Mitgliedern (Steuerberaterkanzleien und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften) als Orientierung, für die eigene Personalrekrutierung.

Seit dem Sommersemester 2013 können Studierende der HFT Stuttgart zusätzlich den DATEV-Führerschein erwerben. Dieser Führerschein ist das erste bundeseinheitliche Zertifizierungsangebot der DATEV-Partnerschaft für Bildung. Die Teilnehmer der HFT haben allesamt die Führerscheinprüfung erfolgreich bestanden.

Weitere Informationen zur Best-Practice Auszeichnung finden sich unter www.datev.de.

Prof. Dr. Klaus Schneider (klaus.schneider@hft-stuttgart.de)
Rachel Blinn (rachel.blinn@hft-stuttgart.de)