Ostervorlesung für Kinder

Sitzen bleiben!  <<

250 Kinder zwischen 7 und 12 Jahren besuchten am Samstag, den 5. April 2014 die Ostervorlesung an der Hochschule für Technik Stuttgart. „Sitzen bleiben!“ lautete das Motto.

Die Professoren Wolfgang Grillitsch, Thomas Hundt und Karsten Weigel aus der Innenarchitektur haben ein spannendes Programm rund ums Sitzen gestaltet. Worauf kann man überall sitzen? Wie kann man sitzen? Wie viele Kinder können eigentlich auf einem Stuhl sitzen? Auf der Bühne fanden sich allerlei unterschiedliche Stühle von berühmten Designern. Was haben sich diese beim Entwerfen gedacht? Für welche Zwecke ist welcher Stuhl? Stühle aus Holz, Kunststoff und Blech wurden begutachtet. Zudem wurde gezeigt, dass man auch auf einem Stuhl mit einem Bein ganz gut sitzen kann. Das Sitzen auf den unterschiedlichsten Stühlen wurde dann auch von den Kindern nach der Kindervorlesung noch ausgiebig getestet.

Die Hochschule für Technik Stuttgart bietet zweimal im Jahr eine Vorlesung für Kinder an. Dazu bereiten Professorinnen und Professoren aus den unterschiedlichen Studienbereichen der HFT Stuttgart – von Architektur über Bauingenieurwesen und Bauphysik bis zu Betriebswirtschaft, Vermessung, Informatik und Mathematik – spannende Themen speziell für Kinder vor.

Die nächste Kindervorlesung findet voraussichtlich am Samstag, den 13. Dezember 2014 statt.

Petra Dabelstein (petra.dabelstein@hft-stuttgart.de)