Ostervorlesung für Kinder

Paula, Wickie, Lillifee und Co. – Werbung und Marken im Kinderland  <<

Für ausgelassene Stimmung sorgte das Thema „Werbung und Marken im Kinderland“ auf der diesjährigen Ostervorlesung für Kinder am 21. März 2015 an der HFT Stuttgart.

Professorinnen und Professoren des Studienbereichs Wirtschaft hatten für die Kinder und die Eltern ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Mit Hilfe von Tests, Versuchen und einem Quizelement am Anfang der Vorlesung konnte unterhaltsam geklärt werden, wie Marken funktionieren. Anhand von Slogans, Tonabfolgen, Farben und Logos wurde gezeigt, wie Marken definiert werden können und warum wir sie deshalb so schnell wiedererkennen. Ob unverwechselbare Marken wirklich ihr Versprechen halten, wurde mit Hilfe eines spannenden Blindtests ermittelt, der für viel Überraschung sorgte.

Zum Schluss gab es für jedes Kind (und manchen Erwachsenen) noch einen HFT-Stuttgart-Schokoladen-Osterhasen.

Sandra Wrage (sandra.wrage@hft-stuttgart.de)