Weihnachtsvorlesung für Kinder

Physikalische Zaubereien <<

Am Samstag, den 18. Dezember 2010 fand die alljährliche Weihnachtsvorlesung für Kinder an der Hochschule für Technik Stuttgart statt. Dieses Jahr drehte sich alles um „Physikalische Zaubereien“. 

Professor Dr. Andreas Beck und sein Team aus dem Studienbereich Bauphysik haben alle Register gezogen und vor ausverkaufter Aula 90 Minuten lang ein spannendes und äußerst informatives Programm geboten.

Es wurde das perfekte Ei gekocht, Fleisch gebraten und leckeres Blitzeis mit Stickstoff hergestellt. Die Funktionsweise von Mikrowelle und Induktionsherd wurde auch für kleine Kinder verständlich erklärt. Nach zahlreichen kleinen und großen Experimenten erleuchtete zum Schluss eine Feuersäule die Aula und jedes Kind konnte das Blitzeis mit Vanille-Geschmack probieren.

Volle 90 Minuten lang waren alle Kinder mit Spannung bei der abwechslungsreichen und lehrreichen Weihnachtsvorlesung von Professor Beck dabei.

Die nächste Vorlesung für Kinder wird an der HFT Stuttgart voraussichtlich im April 2011 stattfinden.