Weihnachtsvorlesung für Kinder

„Spannende Experimente rund ums Fliegen“  <<

Spannende Experimente rund ums Fliegen haben sich Professor Dr. Andreas Beck und sein Team aus dem Studiengang Bauphysik für die Weihnachtsvorlesung für Kinder an der HFT Stuttgart ausgedacht. Und die Versuche erfüllen ihren Zweck: Die sieben- bis zwölfjährigen Zuhörer sind aus dem Häuschen als Papierflieger, ein Heißluftballon und eine Colaflaschen-Rakete durch die Luft sausen. Glänzende Kinderaugen gibt es auch, als das Team eine Kerze aus mehreren Metern mit einer Wirbelkanone ausbläst und violette und grüne Nebelringe durch die Luft schwirren.

Eine Stunde lang erklärt und zeigt Professor Dr. Andreas Beck den 300 kleinen Gästen und ihren Eltern mit diesen und anderen Experimenten wie Tragflächen von Flugzeugen und Auftriebsbewegungen funktionieren. Im Anschluss an die Vorlesung können die Kinder dann in einen im Hof der Hochschule aufgebauten Segelflieger steigen und sich selbst wie Piloten fühlen.

Die Weihnachtsvorlesung für Kinder findet bereits seit fünf Jahren an der HFT Stuttgart statt. In jedem Jahr denken sich Professor Dr. Beck und sein Team neue plastisch darstellbare Themen und Versuche aus, um den kleinen Studentinnen und Studenten komplexe Technik greif- und erlebbar zu machen.

Die Weihnachtsvorlesung wurde videotechnisch aufgezeichnet. (mp4-Datei)

Vorankündigung:
Die Ostervorlesung für Kinder wird am Samstag, den 05. April 2014 stattfinden. Eine Anmeldung hierfür  ist ca. zwei Wochen vorher online möglich.

Rachel Blinn (rachel.blinn@hft-stuttgart.de)