Angebote Hochschulbeschäftigte

Das Didaktikzentrum unterstützt Professorinnen und Professoren sowie Lehrbeauftragte bei der Weiterentwicklung ihrer Lehrveranstaltung sowie ihrer Lehrkompetenz und der Umsetzung innovativer Lehrprojekte, insbesondere im Bereich E-Learning.

Für alle Hochschulbeschäftigte werden Veranstaltungen zu verschiedenen Themen zur Weiterentwicklung der persönlichen fachübergreifenden Kompetenzen im Sinne des lebenslangen Lernens angeboten. Dabei liegt der Schwerpunkt in den Bereichen Kommunikation, Organisation und Teamarbeit. Ebenso können Fähigkeiten und Fertigkeiten aus dem Bereich Selbstkompetenz erworben werden.

Die Weiterbildungsveranstaltungen und Beratungen sind teilnehmenden- und transferorientiert sowie wissenschaftlich fundiert und praxisorientiert.

 

Workshops Jahresprogramm 2017

Bitte beachten Sie:
Die Anmeldung zu den Workshops erfolgt online.

Sie können sich ab sofort verbindlich zu den Workshops anmelden.
Die Anmeldung zu einem Workshop ist bis zu 17 Tage vor Workshopbeginn möglich.

zur ONLINE-ANMELDUNG  >>

 

Workshopangebot
English Business Lunch  >>
for professors - Level B2+
11.01.2017, 13:00–14:00 Uhr, 1/330
GHD: Gut eingestimmt!  >>
Stimmtraining für Lehrende
16.01.2017, 09:00–19:00 Uhr,
Bitte beachten: Für diesen Kurs müssen Sie sich direkt beim Veranstalter anmelden. Anmeldemodalitäten im Anhang.
Bitte hier ankreuzen!  >>
Prüfen mit Multiple Choice
20.01.2017, 09:30–17:30 Uhr, Raum 1/330
Das SMART Board  >>
Grundlagenschulung "Interaktives Unterrichten"
24.01.2017, 10:00–12:00 Uhr,
MS Project  >>
Projektpläne als Wegweiser in die Zukunft
09.02.2017, 09:00–17:00 Uhr,
Lernressourcen zukunftsfähig gestalten  >>
10.02.2017, 10:00–17:00 Uhr,
GHD: Urheberrecht in der Lehre  >>
17.02.2017, 10:00–17:00 Uhr,
Bitte beachten: Für diesen Kurs müssen Sie sich direkt beim Veranstalter anmelden. Anmeldemodalitäten im Anhang.
Kollegiale Fallberatung (22.02.2017)  >>
22.02.2017, 14:00–16:00 Uhr,
GHD: Zielorientierte und strukturierte Lehrveranstaltungsplanung  >>
23.02.2017, 10:00–17:00 Uhr,
Bitte beachten: Für diesen Kurs müssen Sie sich direkt beim Veranstalter anmelden. Anmeldemodalitäten im Anhang.
Entscheidungskompetenz ausbauen  >>
Entscheidungen sicher treffen
24.02.2017, 10:00–17:00 Uhr, Raum wird noch bekannt gegeben
Überzeugen und präsentieren  >>
Präsentationstraining für Frauen
02.03.2017, 09:00–17:00 Uhr,
Bühne meets science  >>
Angewandte Impsovisation in der Lehre
03.03.2017, 14:00–17:00 Uhr,
Englisch für MitarbeiterInnen (B2-C1)  >>
Intermediate & Conversation B2-C1
07.03.2017, 11:30 Uhr,
Englisch für MitarbeiterInnen (A2-B1)  >>
Intermediate & Conversation A2-B1
14.03.2017, 11:30 Uhr,
Von Anfang an gerüstet (16.03.2017)  >>
Hochschuldidaktische Grundlagen - Teil 1 & 2
16.03.2017, 09:00–16:00 Uhr,
Ingenieurdidaktik kompakt  >>
Vom Lastenheft zum Pflichtenheft in der Lehre
27.03.2017, 10:00–16:00 Uhr,
Die Neugierde entfesseln  >>
Forschendes Lernen nicht nur für Ingenieure
28.03.2017, 10:00–16:00 Uhr,
Gesund am Arbeitsplatz  >>
Fünf Eckpfeiler für eine stabile Gesundheit
31.03.2017, 09:00–17:00 Uhr,
Studierende beraten  >>
im Rahmen Ihrer Lehrtätigkeit
03.04.2017, 09:00–17:00 Uhr,
Abschlussarbeiten kompetent betreuen  >>
06.04.2017, 10:00–18:00 Uhr,
Selbstbehauptung und Selbstverteidigung  >>
für Frauen
25.04.2017, 09:00–17:00 Uhr,
Gestalten mit Adobe InDesign  >>
27.04.2017, 09:00–17:00 Uhr,
E-Prüfungen entwickeln und optimieren  >>
Qualitätssicherung im Prüfungszyklus
08.05.2017, 10:00–17:00 Uhr,
Besser texten. Motivieren. Einladen!  >>
Schreiben ist keine Kunst. Sondern Handwerk.
09.05.2017, 09:00–16:30 Uhr,
Webkonferenzen mit Adobe Connect  >>
Ein Webinar
16.05.2017, 17:00–18:00 Uhr,
GHD: Web 2.0 in der Lehre  >>
Arbeitsorganisation, Recherche, Wissensmanagement und Online-Kollaboration
29.05.2017, 09:00–17:00 Uhr,
Bitte beachten: Für diesen Kurs müssen Sie sich direkt beim Veranstalter anmelden. Anmeldemodalitäten im Anhang.
Kollegiale Fallberatung (31.05.2017)  >>
31.05.2017, 14:00–16:00 Uhr,
GHD: Einsatz aktivierender Methoden im Lehr-Lern-Prozess  >>
01.06.2017, 09:00–17:00 Uhr,
Bitte beachten: Für diesen Kurs müssen Sie sich direkt beim Veranstalter anmelden. Anmeldemodalitäten im Anhang.
GHD: Erfolgreich arbeiten mit und in Gruppen  >>
22.06.2017, 10:00–17:00 Uhr,
Bitte beachten: Für diesen Kurs müssen Sie sich direkt beim Veranstalter anmelden. Anmeldemodalitäten im Anhang.
Evaluations- und Feedbackmethoden  >>
Zielgerichtet Rückmeldung zur Lehre einholen
23.06.2017, 09:00–13:00 Uhr,
Excel alltagstauglich  >>
mehr als Grundlagen
20.07.2017, 09:00–17:00 Uhr,
GHD: Problem-Based Learning  >>
11.09.2017, 10:00–17:00 Uhr,
Bitte beachten: Für diesen Kurs müssen Sie sich direkt beim Veranstalter anmelden. Anmeldemodalitäten im Anhang.
Work-Life-Balance  >>
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
15.09.2017, 09:00–13:00 Uhr,
Kollegiale Fallberatung (20.09.2017)  >>
20.09.2017, 14:00–16:00 Uhr,
Von Anfang an gerüstet (28.09.2017)  >>
Hochschuldidaktische Grundlagen - Teil 1 & 2
28.09.2017, 09:00–16:00 Uhr,
Digitale Tools für die Lehre  >>
Ein Webinar
10.10.2017, 17:00–18:00 Uhr,
Tablets in der Lehre  >>
Lehren und Lernen mit mobilen Endgeräten
13.10.2017, 10:00–17:00 Uhr,
Lehrende brauchen kräftige Stimmen  >>
Stimm- und Sprechtraining
17.10.2017, 09:00–17:00 Uhr,
Resilienz  >>
Die innere Widerstandskraft stärken
27.10.2017, 13:00–17:00 Uhr,
Ich probier's mal!  >>
Kreativität als Problemlösungskompetenz
09.11.2017, 09:00–17:00 Uhr,
GHD: Hochschuldidaktischer Aufbaukurs  >>
14.11.2017, 09:00–17:00 Uhr,
Bitte beachten: Für diesen Kurs müssen Sie sich direkt beim Veranstalter anmelden. Anmeldemodalitäten im Anhang.
Word  >>
Efiizienz durch Funktionalität
16.11.2017, 09:00–17:00 Uhr,
Smarter agieren  >>
"Scrum" als agile Projektmanagementmethode
21.11.2017, 10:00 Uhr,
Umgang mit kultureller Vielfalt  >>
01.12.2017, 09:00–17:00 Uhr,
Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop  >>
Software-Schulung
11.12.2017, 09:00–17:00 Uhr,
Workshopangebot mit Terminen nach Absprache
Terminvereinbarung über anke.pfeiffer@hft-stuttgart.de
Moodle extended >>
Erweiterte Aktivitäten in Moodle nutzen
Videobasiert Lehren >>
Didaktische Einsatzszenarien und Realisierung
SMART in der Lehre >>
Lernen und Lehren interaktiv gestalten