Studium Integrale

Akademische Allgemeinbildung

In unserer heutigen schnelllebigen Gesellschaft zählt für den beruflichen und persönlichen Erfolg nicht mehr ausschließlich ein erfolgreicher Studienabschluss: die Herausforderungen im Berufsleben steigen, Wissen veraltet schnell, und Aufgaben werden komplexer. Daher gewinnen Fähigkeiten an Bedeutung, die über das reine Fachwissen hinausgehen: vernetztes Denken, interdisziplinäres Arbeiten, kritische Reflexion und soziale, mediale sowie fachliche Kompetenzen.

Die Akademische Allgemeinbildung spielt dabei eine wichtige Rolle. Deswegen bietet Ihnen das Didaktikzentrum (DZ) der HFT Stuttgart eine zertifizierte Zusatzqualifikation an: Im Studium Integrale (SI) können Sie Ihren Horizont über das Fachstudium hinaus erweitern – freiwillig und kostenlos.

Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie mit Ihrem Abschlusszeugnis ein Zertifikat, das Ihre besondere Akademische Allgemeinbildung belegt. Eine solche Auszeichnung kann bei Bewerbungen den entscheidenden Unterschied ausmachen.

Zur Beantragung des Zertifikats füllen Sie bitte dieses Formular aus und schicken es an dz@hft-stuttgart.de.

Das Studium Integrale setzt sich aus den folgenden drei Säulen zusammen:

Schlüsselqualifikationen (2CP)

  • Methoden- und Medienkompetenz
  • Selbstkompetenz
  • Sozialkompetenz

Nachhaltigkeit und Ethik (3 CP)

  • Ethik
  • Nachhaltige Entwicklung
  • Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie
  • Interdisziplinäres Arbeiten (Pflicht)

Bildung, Sprachen und Soziales (2 CP)

  • Politische Bildung
  • Service Learning
  • Fremdsprachen
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Ästhetische Bildung

Wichtiger Hinweis:
Alle Angebote aus dem Bereich Schlüsselqualifikationen beinhalten einen Workshopanteil (2-3 Tage) und einen Selbststudienanteil. Das Selbststudium kann in Form einer Vor- oder Nacharbeit erfolgen. Die genauen Konditionen entnehmen Sie den Workshop-Beschreibungen.

Weitere Informationen zum Studium Integrale und insbesondere zur Anerkennung finden Sie auf dieser Seite.

 

Programm Sommersemester 2019

Die Anmeldung zu den Veranstaltungen erfolgt online und ist bis zu 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Da die Teilnehmeranzahl bei den Veranstaltungen begrenzt ist, bitten wir um eine frühzeitige und verbindliche Anmeldung. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen. Sie erhalten per E-Mail eine Anmeldebestätigung. Teilnahme- und Leistungsnachweise werden vom DZ ausgestellt und nach der Veranstaltung ausgehändigt.

Ihre Anmeldung verpflichtet zur Teilnahme. Bei unentschuldigtem Nichterscheinen können Studierende von weiteren Anmeldungen ausgeschlossen und für das Folgesemester für die Veranstaltungen des Studium Integrale (SI) gesperrt werden.

zur ONLINE-ANMELDUNG (ab Anfang März)  >>

Schlüsselqualifikationen
Klinische Psychologie  >>
13.03.2019, 13:00–17:00 Uhr, LS/125
1 CP
Gesprächsführung  >>
14.03.2019, 09:00–17:00 Uhr, LS/123
1 CP
Tutorenqualifizierung
05.04.2019, 14:00–18:00 Uhr, 1/339
2 CP bei Abgabe einer schriftl. Reflektion
Lernstrategien im Studium  >>
05.04.2019, 14:00–18:00 Uhr, 1/306
1 CP
Zeitmanagement für erfolgreiche Projekte  >>
05.04.2019, 14:00–18:00 Uhr, 1/303
Besser organisiert leichter zum Ziel kommen! 1 CP
Über den Tisch ziehen lass' ich mich nicht  >>
06.04.2019, 09:00–16:00 Uhr, 1/311
Professionelle Verhandlungsführung in allen Lebenslagen 1 CP
Soziale Kompetenz und Kommunikation  >>
12.04.2019, 09:00–14:30 Uhr, 1/311
1 CP
Bachelor- und Masterarbeit  >>
12.04.2019, 14:00–18:00 Uhr, 1/339
Gut geplant - gut geschrieben! 1 CP
Wirksame Rhetorik  >>
12.04.2019, 14:00–19:00 Uhr, 1/303
Überzeugungskraft & Begeisterung stärken! 1 CP
Stress - damit kann ich umgehen  >>
13.04.2019, 10:00–17:00 Uhr, 1/311
1 CP
Wie entsteht Neues?  >>
13.04.2019, 21:30 Uhr, 1/303
Kreativworkshop 1 CP
Konfliktmanagement  >>
04.05.2019, 09:00–17:00 Uhr, 1/339
1 CP
Kommunikation - (k)eine Herausforderung für mich?  >>
04.05.2019, 09:00–17:00 Uhr, 1/303
1 CP
Begleitendes Modul zur Reflexion
08.05.2019, 15:30–18:30 Uhr, 1/330
(Kollegiale Fallberatungen) 2 CP bei Abgabe einer schriftl. Reflektion
Interkulturelle Kompetenz  >>
10.05.2019, 14:00–18:00 Uhr, 1/303
1 CP
Umgang mit Prüfungsangst  >>
17.05.2019, 14:00–18:00 Uhr, 1/339
Fit und ruhig in die Prüfung 1 CP
Achtsamkeit  >>
27.05.2019, 09:00–17:30 Uhr, 1/339
1 CP
Moderations- und Workshopleitung  >>
27.05.2019, 10:00–17:00 Uhr, 1/309
1 CP
Design Thinking  >>
22.07.2019, 09:00–16:00 Uhr, 1/311
1 CP
Team-Meetings erfolgreich leiten  >>
22.07.2019, 09:00–16:00 Uhr, 1/339
1 CP
Nachhaltigkeit und Ethik
Künstliche Intelligenz, Ethik und Nachhaltige Entwicklung  >>
25.03.2019, 09:00–18:00 Uhr, online Angebot
1-3 CP max. 50 EP
Werden aus Taxifahrern Programmierer?
03.04.2019, 19:00–21:00 Uhr, Hospitalhof Stuttgart
Zur Zukunft der Arbeitswelt im digitalen Wandel 1 EP
Veantwortung von IngenieurInnen  >>
13.04.2019, 09:00–17:00 Uhr, 1/306
gelebte Praxis oder nur Wunschtraum für Idealisten? 1 CP max. 15 EP
HFT goes green  >>
17.04.2019, 14:00–17:00 Uhr, 1/211
Interdisziplinäres Projekt zum klimaneutralen Innenstadtcampus 1-2 CP, max. 30 EP
Gibt es einen Plan(eten) B?  >>
26.04.2019, 10:00–17:00 Uhr, 1/339
Projektworkshop zum CO2-Fußabdruck 1 CP max. 15 EP
Globale Dynamik und Nachhaltige Entwicklung  >>
02.05.2019, 14:00–18:00 Uhr, Schaulinsland bei Freiburg
1-3 CP 20-45 EP
Internet der Zukunft - wie teuer bezahlen wir mit unseren Daten dafür?  >>
18.05.2019, 10:00–17:00 Uhr, 1/311
1 CP max. 15 EP
Leitplanken für die digitale Transformation  >>
23.05.2019, 17:30–19:00 Uhr, Aula
Der Beitrag der Maschinenethik 1 EP
Digital Mensch bleiben.
08.07.2019, 19:00–21:00 Uhr, Hospitalhof Stuttgart
Für einen emanzipierten Umgang mit neuen Technologien. 1 EP
Bildung, Sprachen und Soziales
Technik Lehren lernen  >>
06.04.2019, 10:00–13:00 Uhr, 1/306
1-3 CP
Vom Knipsen und Fotografieren - Grundlagenworkshop Fotografie  >>
11.05.2019, 10:00–17:00 Uhr, 1/311
1 CP
Soziales Engagement im Studium  >>
15.05.2019, 14:00–17:00 Uhr, 1/339
Service Learning 2 CP max. 30 EP