Tag der Forschung 4.0 - Programm

Tag der Forschung 4.0 – Automation in der Industrie

Montag, 29.6.2015

Begrüßung und Keynote

ab 12:30 Uhr Registrierung
13:00–13:15 Uhr Begrüßung: Prof. Rainer Franke, Rektor der HFT Stuttgart
13:15–14:00 Uhr Industrie 4.0: Bedeutung für TRUMPF in Software und Maschinenbau (Keynote Vortrag): Matthias Munk, Leiter Softwareentwicklung CAD/CAM, TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG, Ditzingen
14:00–14:30 Uhr Kaffeepause

Logistik in Produktionsprozessen und automatisierte Messtechnik

14:30–14:55 Uhr Logistik in Produktionssystemen: Prof. Dr. Kai Furmans, KIT Karlsruhe
14:55–15:15 Uhr Sensorik im Bereich Informationslogistik in Produktionsprozessen: Prof. Dr. Dieter Uckelmann, HFT Stuttgart
15:15–15:40 Uhr Automatisierte Messtechnik: Systeme / Sensorik + Auswertung in Robotermesszellen: Stefan Findeis, Leitung Optische Messtechnik topometric GmbH, Göppingen
15:40–16:00 Uhr Automatisierung des Messprozesses: Prof. Dr. Eberhard Gülch, HFT Stuttgart
16:00–16:30 Uhr Kaffeepause

Virtuelle Konstruktion und Simulation im Automobilbau

16:30–16:55 Uhr Digital Mock-Up: Automatische Prozesse in der Automobilindustrie heute und Ausblick auf zukünftige Entwicklungen: Hermann Gaigl, Geschäftsführer invenio Virtual Technologies GmbH, Garching
16:55–17:40 Uhr Der VDA und Daimler: Treiber der Digitalen Fabrik: Hans-Jürgen Liebig, Leiter Digitale Fabrikplanung bei Daimler, Stellvertretender Vorsitzender des VDA Arbeitskreises: "Digitale Fabrik", Prof. Dr. Franz-Josef Schneider, HFT Stuttgart
17:40–18:00 Uhr RASAND: Softwarelösungen für die digitale Lageuntersuchung von Geometrien: Prof. Dr. Nicola Wolpert, HFT Stuttgart
  18:00 Uhr Wrap-up
Ausklang