zafh.net

Innovative Gebäude

Energiemanagement und Gebäudeautomation


Die Forschungsgruppe „Innovative Gebäude“ des zafh.net Stuttgart arbeitet an der Thematik des zukunftweisenden Bauens und Betreibens von Gebäuden und der Gebäudetechnik, mit Blick auf den gesamten Lebenszyklus.

Die Einflussgrößen auf den wirtschaftlichen und ressourcenschonenden Betrieb von Gebäuden sind sehr vielfältig und beeinflussen sich zum Teil gegenseitig. Während die Architektur des Gebäudes, die Wahl der verwendeten Baustoffe und bauphysikalischen Parameter als auch die Wahl des Energiekonzeptes und der technischen Gebäudeausrüstung nach der Fertigstellung eines Gebäudes festliegen und nur unter hohem Kosten- und Zeitaufwand, etwa bei Renovierungs- oder Sanierungsarbeiten verändert werden können, ist eine auf die Nutzung zugeschnittene Gebäudeautomation entscheidend für ein effizientes Gebäudemanagement und damit für einen wirtschaftlichen und ressourcenschonenden Betrieb. Nur bei einer frühzeitigen und gleichzeitigen Berücksichtigung aller Einflussgrößen bietet sich die Chance, Gebäude zukunftssicher, flexibel und effizient zu planen, zu bauen und zu betreiben. Gleichzeitig geht es aber auch darum die Automatisierung und Informationstechnologie zum Wohl des Nutzers einzusetzen und für ein behagliches Klima beim Arbeiten und Wohnen zu sorgen.

Aktuell arbeitet die Forschungsgruppe an den folgenden Projekten: