Projekte

Energiesparende funktionelle Beschichtungen von Polymermaterialien für die Folienarchitektur <<

Akronym Follow-e2
Geldgeber Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Ausschreibung Energieeffizienz im Gebäudebereich und Energieoptimiertes Bauen
Träger Projektträger Jülich (PTJ)
Projektleiter HFT Prof. Dr.-Ing. Jan Cremers
Projektpartner verschiedene Partner aus Forschung und Industrie
Laufzeit 01.03.2017 - 31.08.2019
Projektbeschreibung Gegenstand des Vorhabens ist die Veredelung von transparenten Polymerfolien für den Einsatz im Architekturbereich mittels Vakuumbeschichtungsverfahren und Lackierung. Dadurch sollen Energieeffizienz, Sonnenschutz und thermischer Komfort von folienbasierten Bauwerken verbessert werden. Dieses Vorhaben basiert auf den Ergebnissen des bis zum 30.9.2016 gelaufenen Vorhabens Follow-e und schließt daran an. Der Fokus des Projekts liegt auf der Untersuchung der Weiterverarbeitung der beschichteten Folie zum Kissen und weiter bis zum letztlichen Einbau auf der Baustelle, der Weiterentwicklung der Schichtsysteme hinsichtlich dieser Anforderungen und der Darstellung eines Reparatursystems. Des Weiteren soll ein Produktportfolio für verschiedene Gebäudetypen, Nutzungsszenarien und Klimazonen erstellt werden. Dynamische Gebäudesimulationen sollen das Potenzial der funktional beschichteten Folien, hinsichtlich ihrer Energieeinsparpotenziale gegenüber etablierten Produkten vergleichen und bewerten. Des Weiteren soll die Architekturintegration auf konstruktive Realisierbarkeit und typische Einbausituationen untersucht werden.
Schlagworte thermische Gebäudesimulation, funktional beschichtete Polymerfolie, ETFE, thermischer Komfort, energieeffizienz, Tageslichtnutzung, Architekturintegration, Sonnenschutz, Low-e