Projekte

Entwicklung von Methoden und Metriken zum Qualitätsmanagement virtueller Stadtmodelle <<

Akronym CityDoctor
Website http://citydoctor.hft-stuttgart.de
Geldgeber Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Ausschreibung FHprofUnt Forschung an Fachhochschulen mit Unternehmen
Träger Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen Otto von Guericke e.V. (AiF)
Projektleiter HFT Prof. Dr.-Ing. Volker Coors
Mitarbeiter PhD cand. M.Sc. Md. Nazmul Alam, Dr. Jürgen Bogdahn, M.Sc. Detlev Wagner
Projektpartner Prof. Dr. Pries, Beuth Hochschule Berlin; Fraunhofer Institut für Graphische Datenverarbeitung (IGD); MVI Solve-IT GmbH; CPA Geoinformation; Fraunhofer Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK); Stadtmessungsamt Stuttgart; Stadt Düsseldorf; Conterra GmbH; Technische Universität Berlin, Institut für Geodäsie und Geoinformationstechnik; InGeoForum
Laufzeit 01.09.2010 - 31.12.2013
Verlängert bis 31.12.2013
Projektbeschreibung Ziel des Projekts ist die Entwicklung von Methoden und Metriken zum Qualitätsmanagement virtueller Stadtmodelle unter Nutzung von Modulen und Erfahrungen der Datenprüfung und Datenreparatur im CAD-Umfeld. Die Prüfung der Datenqualität bei Datenübernahme bzw. Datenabgabe, soll über ein Datensatz-spezifisches automatisch generiertes Zertifikat bestätigt werden. Dieses Zertifikat sichert dem Anwender eine definierte Datenqualität zu. Zusätzlich kann natürlich auch beim Anwender die Qualität des Datenbestandes geprüft werden. Neben der Qualitätsprüfung sollen im Projekt auch Verfahren entwickelt werden, die die Qualität des Modells erhöhen und vorhandene Fehler korrigieren.
Schlagworte Geoinformatik, 3D-Stadtmodelle