Nachhaltige Entwicklung und Umweltschutz

Nachhaltige Entwicklung und Umweltschutz an der HFT Stuttgart

Als Ausbildungsstätte für künftige Fach- und Führungskräfte ist sich die HFT Stuttgart ihrer besonderen Verantwortung gegenüber der heutigen und auch künftiger Generationen bewusst: Deshalb hat sie als eine der ersten Hochschulen das Konzept der Nachhaltigen Entwicklung im Struktur- und Entwicklungsplan verankert. Damit hat sich die HFT Stuttgart verpflichtet, in den kommenden Jahren Lehre, Forschung, Betrieb / Institution, Governance / Lenkungsform und Transfer im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu gestalten.

Studierende können Studienleistungen aus dem Spektrum der nachhaltigen Entwicklung (sowohl Pflichtveranstaltungen als auch extracurriculare Studienleistungen) für das Ethikum anerkennen lassen, das zusätzlich zum Studienabschluss vergeben wird und für das Studium Integrale.

 

Lehrangebote zu Ethik und Nachhaltiger Entwicklung im Sommersemester 2019

 

Öffentliche Vorträge

in Kooperation mit der VHS Stuttgart, dem Hospitalhof Stuttgart und der Evangelischen Akademie Bad Boll.

                                                                                                                

Leitplanken für die digitale Transformation. Der Beitrag der Maschinenethik

1 EP*, 1 CP durch schriftliche Ausarbeitung möglich
Do, 23.05.2019, 17:30-19:00 Uhr
Ort: Aula der HFT Stuttgart, Bau 1

  • freier Eintritt
  • Studierende können sich ihre Anwesenheit (und ggf. schriftliche Ausarbeitung) als CP oder als Ethikpunkte anrechnen lassen.

 

Digital Mensch bleiben. Für einen emanzipierten Umgang mit neuen Technologien

1 EP*, 1 CP durch schriftliche Ausarbeitung möglich
Mo, 08.07.2019, 19:00-21:00 Uhr
Ort: Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

  • Studierende der HFT haben gegen Vorlage ihres Studentenausweises freien Eintritt.
  • Mitarbeiter der HFT haben nach vorheriger Anmeldung freien Eintritt.
  • Kosten 7,00 € (ermäßigt 5,00 €)
  • Studierende können sich ihre Anwesenheit (und ggf. schriftliche Ausarbeitung) als CP oder als Ethikpunkte anrechnen lassen.


Fächerübergreifende Seminare an der HFT

(weitere Informationen unter: www.hft-stuttgart.de/SI)

 

Seminare an der HFT Stuttgart

Internet der Zukunft - wie teuer bezahlen wir mit unseren Daten dafür? / 1 CP, max. 15 EP
Sa, 18.05.2019, 10:00-17:00 Uhr
Sa, 08.06.2019, 10:00-17:00 Uhr

kann als SQ_1 und SQ_2 in der Wirtschaftspsychologie / als SQ in der BWL angerechnet werden

 

Soziales Engagement im Studium - Service Learning / 2 CP, max. 30 EP
Mi, 15.05.2019, 14:00-17:00 Uhr
Abschlussveranstaltung (3h) nach Absprache
Infoveranstaltung: Mo, 25.03.2019, 13:15-13:45 Uhr in LS 128

kann als SQ_2 in der Wirtschaftspsychologie / als SQ in der BWL angerechnet werden

 

HFT goes green – Interdisziplinäres Projekt zum klimaneutralen Innenstadtcampus / 1-2 CP, max. 30 EP
Mi, 17.04.2019, 14:00-17:00 Uhr
Mi, 08.05.2019, 14:00-17:00 Uhr
Mi, 05.06.2019, 14:00-17:00 Uhr

kann als SQ in der BWL angerechnet werden

 

Gibt es einen Plan(eten) B? Projektworkshop zum CO2-Fußabdruck / 1 CP, max. 15 EP
Fr, 26.04.2019, 10:00-17:00 Uhr
Fr, 24.05.2019, 10:00-17:00 Uhr

kann als SQ_1 und SQ_2 in der Wirtschaftspsychologie / als SQ in der BWL angerechnet werden

 

Online Angebote

Menschliche Ernährung und ökologische Folgen / 1 CP, max. 15 EP
Einstieg jederzeit möglich (Virtuelle Akademie Nachhaltigkeit)

Sustainability Marketing (auf Englisch) / 3 CP, max. 45 EP
Einstieg jederzeit möglich (Virtuelle Akademie Nachhaltigkeit)

Weitere Seminare der Virtuellen Akademie Nachhaltigkeit / 1-3 CP, max. 45 EP
Infos unter www.hft-stuttgart.de/SI oder unter www.va-bne.de

Künstliche Intelligenz, Ethik und Nachhaltige Entwicklung* / 1-3 CP, max.50 EP
Ab Mo, 25.03.2019, Einstieg bis 04.04.2019 möglich; Informationen unter www.rtwe.de

 

Exkursionsangebote

Globale Dynamik und Nachhaltige Entwicklung Blockseminar*
Do, 02.05.2019 14:00 Uhr bis So, 05.05.2019, 13:00 Uhr,
Ort: Schauinsland bei Freiburg; Informationen unter www.rtwe.de

kann als SQ in der BWL angerechnet werden

 

Tagung

Ethische Herausforderungen für Anwendungen künstlicher Intelligenz in Wirtschaft und Gesellschaft
Do, 24.10., 16:00 Uhr bis Fr, 25.10., 17.00 Uhr
Ort: Evangelische Akademie Bad Boll  

 

 *         Ethikpunkte, Veranstaltung ist anrechenbar für das Ethikum
**         Information und Anmeldung unter www.rtwe.de

 

Information zu CP und Ethikpunkten:

  1. Alle Scheine können benotet und unbenotet erhalten werden.
  2. Grundsätzlich können Ethikpunkte in CP umgerechnet werden: 15 Ethikpunkte = 1 CP.
  3. Für die Bescheinigung ‚Ethikum‘ benötigen Sie 100 Ethikpunkte und mindestens 3 benotete Scheine. Bitte informieren Sie sich über die genauen Modalitäten unter  diana.arfeli@hft-stuttgart.de