Einrichtungen und Labore

Gesicht Gesicht: Darstellung als Dreiecksnetz
Kugel Kugel mit Flächenkurve
Möbiusband Möbiusband
Kleinsch Flasche Kleinsche Flasche mit Flächenkurve

Cyber-Classroom-Labor   <<



Raum 2/ 333
Telefon Telefon +49 (0)711 8926 ...

Laborleiter:

Prof. Dr. Franz-Josef Schneider
Telefon +49 (0)711 8926 2571
Telefax +49 (0)711 8926 2553
franz-josef.schneider@hft-stuttgart.de

Laborbeschreibung:

Im VR Labor werden komplexe mathematische Sachverhalte aus der Geometrie dreidimensional visualisiert mit dem Ziel das 3D Vorstellungsvermögen der Studierenden nachhaltig zu fördern. Die geometrische Gestalt mathematischer Formeln kann interaktiv am System nachvollzogen werden. Es entsteht so ein intuitiver spielerischer Zugang zu ansonsten schwer nachvollziehbaren geometrischen Fragestellungen.

Das Labor wird einerseits als Ergänzung und Unterstützung aktueller Geometrie-Vorlesungen verwendet, aber auch für Projekte und Abschlussarbeiten genutzt, indem Studierende eigene Geometriemodule programmieren und präsentieren.

Momentane Arbeitsschwerpunkte sind:

  • Entwicklung eines Moduls für die Differentialgeometrie
  • Entwicklung eines Moduls für die Freiformgeometrie (Dreiecks-Bézierflächen)
  • Entwicklung eines Moduls zur Veranschaulichung der Subdivision Techniken


Das Labor ist mit 6 Arbeitsplätzen ausgestattet, an denen die Studierenden ihre Anwendungen für die Module programmieren können. Weiter ist ein Präsentationssystem bestehend aus Rechner, 2 Beamer und Scheibe vorhanden, welches die programmierten Module über Rückprojektion und Polarisationstechnik in 3D darstellt. Das Labor ist so konzipiert, dass eine Präsentation vor einer Gruppe von 10 -15 Personen möglich ist.