Studienbereich Mathematik

Mathe is Love
HFT auf Facebook      HFT auf Twitter   HFT auf Youtube   HFT und Snapchat

Kommen Sie an die HFT Stuttgart, um anwendungsorientiert und stark praxisbezogen Mathematik zu studieren. Wir bilden Mathematiker/innen als lösungsorientierte und kreative Denker und Problemlöser aus. Heutzutage arbeiten Mathematiker/innen interdisziplinär, kommunikative Kompetenzen sind essentiell und ausgezeichnetes Teamwork ist Voraussetzung.

Diese vier Fähigkeiten zeichnen unsere erfolgreichen Mathematikstudierenden aus:

  • Spaß an mathematischen Fragestellungen und lösungsorientiertes Denken
  • Interesse, die Dinge aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten
  • Umfassende Teamfähigkeiten
  • Starkes Durchhaltevermögen


Wenn Sie bei uns studieren, werden Sie

  • in sieben anwendungs- und berufsorientierten Semestern, inklusive Praxissemester, Ihren Bachelor. Mathematik (B.Sc.) erhalten
  • den einzigen praxisorientierten Bachelor-Mathematik-Abschluss an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg erlangen
  • zum Sommer- sowie Wintersemester Ihr Studium beginnen können
  • durch das praxisbezogene und angewandte Studieren den Fuß bei Unternehmen frühzeitig in der Tür haben
  • wahrscheinlich schon vor Beendigung des Studiums einen Arbeitsvertrag in der Tasche haben
  • durch ein Auslandssemester, das Lernen von Fremdsprachen und vielen weiteren Softskills ihren Lebenslauf perfekt ergänzen


Von der Finanzbranche über die Industrie und Softwareentwicklung bis hin zur modernen Kommunikations- und Internettechnologien: Mathematiker/innen werden in allen Branchen gebraucht und dringend gesucht. Bei uns haben Sie die Wahl: Sie können im Bachelor-Studium den Schwerpunkt auf Finanz- und Versicherungsmathematik oder Industriemathematik legen.

Neben dem klassischen Mathematik-Studium, erlernen Sie im Bereich der
Finanz- und Versicherungsmathematik zum Beispiel die Grundlagen für die

  • Bewertung von Investitionsrisiken, Krediten und Finanzprodukten
  • Risikoberechnung im Risikomanagement
  • Bewertung von Beständen eines Versicherungsunternehmens und -prämien
  • Berechnung von Versicherungsprämien


Es bieten sich besonders gute Berufsaussichten im Bereich Banken, Versicherungen, Unternehmensberatungen und IT-Unternehmen entsprechender Ausrichtung an.

Im Bereich der Industriemathematik liegt der Fokus auf der

  • Kombination von Geometrie und IT-Kompetenzen für realistische und detailgetreue Computergrafiken und Virtual Reality-Anwendungen
  • Erarbeitung und Generierung von effizienten Produktionsabläufen
  • Berechnung von Algorithmen aller Art, zum Beispiel, um für soziale Netzwerke oder Suchmaschinen treffsichere Vorschläge zu erzeugen


Spannende berufliche Tätigkeitsfelder liegen in der Entwicklungs-, Test- oder Qualitätssicherung von Industrieunternehmen, Unternehmensberatungen und IT-Unternehmen.

Mathematik „High-Tech = Math-Tech” – diese prägnante Formel macht deutlich: Gut ausgebildete Mathematiker sind für moderne, innovative (Industrie-) Unternehmen unentbehrlich.