4. ESRI-Anwendertreffen

Vorträge <<

Aktuelle Arbeiten im ArcGIS Umfeld – Web-Dienste aus Baden-Württemberg in ArcGIS
Prof. Rainer Kettemann, HFT Stuttgart - Labor für Geoinformatik
(pdf-Datei, 4,3 MB)
Neue Bezugsbedingungen für Geobasisdaten durch Vereinbarungen mit den Anwendern in Baden-Württemberg
Thomas Witke, Landesvermessungsamt Baden-Württemberg
(pdf-Datei, 4,0 MB)
ALKIS+ Katasterlösung mit kommunalem Mehrwert; Das Beispiel Landeshauptstadt Stuttgart
Bernd Hornung, Stadt Stuttgart - Stadtmessungsamt
(pdf-Datei, 1,8 MB)
Das Automatisierte Raumordnungskataster AROK – ein Baustein in der GIS-Landschaft Baden-Württembergs

Robert Schuster, RP Tübingen, Referat 21
(pdf-Datei, 4,3 MB)
Datenaustausch mit Beteiligten über ArcMAP, Metadaten
Steffen Eckhardt, Bernd Drahola
(pdf-Datei, 2,6 MB)
GIS-Kooperation des Schwarzwald-Baar-Kreises mit der „Baden-Württemberg-Stadt“ Villingen-Schwenningen
Jochen Setzer, LRA Schwarzwald-Baar-Kreis, Schwenningen
(pdf-Datei, 6,0 MB)
Das GIS der Stadt Bruchsal auf Basis der ALKIS Datenstrukturen
Karl Stiegeler, Stellv. Amtsleiter Bau- und Vermessungsamt Stadt Bruchsal
(pdf-Datei, 7,6 MB)
GIS-Einsatz im Umweltinformationssystem Baden-Württemberg
Wolfgang Schillinger, LUBW ITZ
(pdf-Datei, 1,9 MB)
(zip-Datei, 4,4 MB)
Neues von ESRI – Tipps und Tricks für ArcGIS
Sonja Pritschet, ESRI Geoinformatik GmbH Kranzberg
(pdf-Datei, 3,4 MB)

Workshops <<

Workshop 1: Integration von Web-Diensten in ESRI-Produkte
Rainer Kettemann, Jörg Hammerl, Labor für Geoinformatik der HFT Stuttgart
(pdf-Datei, 1,2 MB)
Workshop 2: Datenaufbereitung für Internet und Intranet mit ArcGIS Server
Erstellen und Arbeiten mit mobilen Lösungen für TabletPC, PDA und Smartphone
Jörg Moosmeier, ESRI Deutschland
(Vortrag leider noch nicht verfügbar)
Zurück zur Veranstaltungsübersicht <<