GIS Day 2009

Der Studiengang Vermessung und Geoinformatik der HFT Stuttgart beteiligte sich unter der Leitung von Prof. Kettemann mit Unterstützung durch die ESRI Deutschland GmbH am 19. November 2009 erneut am weltweiten GIS Day. Schon zum 6. Mal fand an der HFT Stuttgart ein GIS Day statt, der dieses Jahr auch offizielle „PASS-Station“ der Forschungsexpedition Deutschland und „Thementag“ im MiNe-MINT Programm war.

Trotz des landesweiten Studieninformationstages am Tag zuvor nutzten nochmals 30 LehrerInnen und etliche SchülerInnen aus ganz Baden-Württemberg die Möglichkeit, sich über die GIS-Ausbildung an der HFT Stuttgart zu informieren. Mit dieser Projektarbeit konnten also weitere, wesentliche Personen mit Multiplikatorenfunktion für die Hochschule begeistert werden.
Die Nachfrage am GIS Day war im Vorfeld so groß, dass die Veranstaltung überbucht war und vom Labor für Geoinformatik in den „großen PC-Saal“ gewechselt werden musste.

Den Anwesenden wurde eine Mischung aus Vortrag und Workshop geboten, wobei auch besonders eindrucksvoll erläutert wurde wie interessant und wichtig Geoinformationssysteme (GIS) sind und dass diese von jedem im täglichen Leben benutzt werden (z.B. Routenplaner, GoogleMaps, GoogleEarth, Bing Maps).
Konkretes Thema des GIS-Day Workshops war ein Radewege-Informationssystem. Dafür wurden Daten im Stadtgarten mit mobilen GI-Systemen und GPS-Kameras erfasst und anschließend im Labor mit dem Geoinformationssystem ArcGIS aufbereitet.
Die im Workshop gesammelten Daten und Bilder wurden parallel dazu mit dem Freeware-Programm ArcGISExplorer, einer Alternative zu GoogleEarth, kombiniert und aufbereitet. Herr Schober, der als Vertreter der Firma ESRI den GIS Day begleitete, führte auf eindrucksvolle Weise vor, wie mit dem ArcGISExplorer hervorragende, interaktive Präsentationen erstellt werden können. Aufgrund der guten Resonanz zu dieser beeindruckenden Möglichkeit, raumbezogene Informationen in interaktive Präsentationen zu integrieren, wird daraus ein Thema für den nächsten GIS Day an der HFT Stuttgart entwickelt werden. Der geplante Termin ist Donnerstag 18. November 2010.

Kontaktperson: Prof. Rainer Kettemann
Hochschule für Technik Stuttgart
rainer.kettemann@hft-stuttgart.de
Offizielle GIS Day Homepage: www.gisday.com

Einführung zum GIS-Day 2009 - GIS macht Schule
Daniel Schober, ESRI Deutschland GmbH
(pdf-Datei, 3,2 MB)
Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA): Radrouten Leonberg
Roland Hahn, HFT Stuttgart
(pdf-Datei, 0,7 MB)
Geodäsiestudium an der HFT Stuttgart und Einführungen zum Projektthema "GPS und GIS"
Prof. Rainer Kettemann, HFT Stuttgart
(pdf-Datei, 4,5 MB)
Zurück zur Veranstaltungsübersicht <<