11. Vermessungsingenieurtag / 4. Geodätentag der HFT Stuttgart

Großer Andrang am 11. Vermessungsingenieurtag / 4. Geodätentag der HFT Stuttgart

Über 230 Gäste freuten sich über spannende Vorträge zum Thema Ingenieurvermessung.

Am 11. November 2016 fand der 11. Vermessungsingenieurtag und 4. Geodätentag an der HFT Stuttgart statt. Mit über 230 Gästen, darunter vielen Alumni der HFT und einigen Studierenden, war diese Veranstaltung erneut stark nachgefragt.

Großes Interesse – viele Gäste

Gründe für das große Interesse war die Themenauswahl der Vorträge. Es wurden Lösungen zur Verbesserung von Positionierungen bei Car-Sharing-Konzepten und Baumaschinensteuerung diskutiert. Außerdem wurde über Ingenieurleistungen im Rahmen von Industrie 4.0 und Building Information Modeling (BIM), Qualitätssicherung in der Industrie und die Datenerfassung mit Drohnen berichtet. Zwei weitere Gründe für den großen Erfolg waren die angegliederte Firmenausstellung und die zahlreichen Networking-Möglichkeiten, die ein hervorragendes Forum für Fachgespräche erlaubten.

Organisation durch die Hochschule

Die Tagungsleiter Prof. Dr. Gerrit Austen und Prof. Dr. Paul Rawiel sorgten zusammen mit den Referenten, sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Studienbereichs Vermessung für die notwendige Mischung des Erfolgsrezepts: „Interessante, aktuelle Vorträge mit hervorragenden Möglichkeiten sich fachlich auszutauschen!“

Planung für das nächste Event: November 2018

Der Studienbereich Vermessung führt die erfolgreiche Veranstaltungsreihe im November 2018 fort und lädt jetzt schon alle Interessierten herzlich zum 12. Vermessungsingenieurtag / 5. Geodätentag der HFT Stuttgart ein.

Vorträge

Der Studienbereich Geodäsie der HFT Stuttgart - Profilbildende Schwerpunkte in Lehre und Forschung
Prof. Dr. Dietrich Schröder, Hochschule für Technik Stuttgart
(pdf-Datei, 1,9 MB)
Entwicklung eines Map-Matching-Algorithmus zur Ortung von Fahrzeugen in Stadtgebieten
Prof. Dr. Paul Rawiel, HFT Stuttgart
(pdf-Datei, 2,3 MB)
Integration von low-cost Sensoren zur Positionsbestimmung von Fahrzeugen
Dipl.-Ing. (FH) Rüdiger Mierzwa, Daimler TSS GmbH
(leider noch nicht verfügbar)
Digitale Baustelle - Der Beitrag der Ingenieurvermessung
Dr. Alexander Beetz, MTS Maschinenfabrik Schrode AG
(pdf-Datei, 3,0 MB)
Digitalisierung im Fertigungsbereich - Grundlage für Industrie 4.0
Dipl.-Ing. (FH) Christoph Wintrup, Hemminger Ingenieurbüro GmbH & Co KG
(pdf-Datei, 2,7 MB)
Multisensorsysteme zur dimensionellen Qualitätsprüfung
Florian Mayer, M.Eng., Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH
(pdf-Datei, 3,3 MB)
Geomonitoring in Stockholm
Dipl.-Ing. (FH) Markus Federmann, intermetric GmbH
(pdf-Datei, 15,1 MB)
Praktischer Einsatz der Drohnenbefliegung in der Vermessung
Dirk Fischer, cand. B.Eng., Käser Ingenieure GbR
(pdf-Datei, 2,3 MB)
Zurück <<