Berufsbild Geodäsie

Grundlagen-Geodäsie  <<

Die Grundlagen-Geodäsie befasst sich mit der Ausmessung und Abbildung der Erdoberfläche, sowie der Bestimmung der physikalischen Erdgestalt (Geoid) mit Hilfe von Schwerefeldmessungen. Außerdem werden Koordinatenbezugssysteme bestimmt und festgelegt und praktische Rechenwege zur Schaffung des Raumbezugs von Geodaten wie beispielsweise GNSS-(GPS-) Messungen geschaffen.

Arbeitgeber: Landesvermessungsämter, Forschungsinstitute, Hochschulen.