Beschreibung

Gleise.jpg

Info

Der neue Master-Studiengang Umweltorientierte Logistik startet zum Wintersemester 2017/18.

Master-Studiengang Umweltorientierte Logistik (M.Sc.)

Der weltweite Gütertransport wird bis zum Jahr 2050 (Basis 2010) auf das Vierfache Aufkommen anwachsen. Dies lässt eine erhebliche Beeinträchtigung der natürlichen Umwelt durch die Logistik erwarten.
Der Master-Studiengang Umweltorientierte Logistik soll dieser Entwicklung durch nachhaltige Logistikkonzepte Rechnung tragen. Die HFT Stuttgart übernimmt mit diesem neuen Master-Studiengang eine Vorreiterrolle für eine innovative Denkweise und bietet als bislang einzige Bildungseinrichtung einen Master mit der Zukunftsausrichtung Umweltorientierte Logistik an.

Den Studierenden werden sowohl wirtschaftliche als auch technische Inhalte in gleichem Maße vermittelt. Inhaltliche Schwerpunkte liegen in den Bereichen Logistikprozesse, Informationstechnologien, Transport- und Tourenplanung, CO2e-Berechnung, Umweltzertifizierungen etc. Das Studium ermöglicht damit den Einstieg in unterschiedliche Berufsfelder aller Branchen. Klassische Einsatzfelder finden sich bei Industrie- und Handelsunternehmen oder Logistikdienstleistern ebenso wie bei Beratungsunternehmen, Energieversorgungsbetrieben, Behörden, politischen Institutionen oder politiknahen Einrichtungen, z.B. Umweltbundesamt, OECD.

Der Studiengang richtet sich an Personen, die bereits einen wirtschaftswissenschaftlichen oder technischen/informationstechnischen Studiengang oder alternativ einen entsprechenden Querschnittsstudiengang
(z.B. Informationslogistik, Wirtschaftsingenieurwesen) erfolgreich abgeschlossen haben und nach einem anwendungs- und zukunftsorientierten Logistik-Master suchen.

Wir laden Sie ein, sich bei uns zu bewerben!