News

HFT auf Facebook      HFT auf Twitter   HFT auf Youtube   HFT und Snapchat

Ein Messfahrzeug zum Anfassen <<

Verbindung von Theorie und Praxis im Bauingenieurwesen

Studierende des Fachs Straßenbautechnik im Bachelor-Studiengang Bauingenieurwesen hatten die Gelegenheit, ein Messfahrzeug des TÜV Rheinland an der HFT Stuttgart zu besichtigen.

Dies erfolgte mit der freundlichen Unterstützung des Tiefbauamts der Landeshauptstadt Stuttgart, welches derzeit für mehrere Wochen eine messtechnische Straßenzustandserfassung durchführen lässt. Das Messfahrzeug nimmt auf dem Vorbehaltsstraßennetz mit der Länge von 490 km im fließenden Verkehr die Merkmale Ebenheit und das Oberflächenbild auf. Diese werden dann entsprechend den Verfahren, welche den Studierenden im Fach Straßenbautechnik und Zustandserfassung und -bewertung vermittelt werden, ausgewertet.

Die Ergebnisse dienen einer Erhaltungsstrategie, welche von Ingenieuren mit fundierten Kenntnissen im Bereich Zustandserfassung und -bewertung im Anschluss der Befahrung ausgearbeitet wird.

„Optimale Voraussetzungen also, um Lehrinhalte in der Praxis veranschaulicht zu bekommen“, so der Tenor der Beteiligten.

Prof. Dr.-Ing. Leyla Chakar (leyla.chakar@hft-stuttgart.de)