Tutorenqualifizierung

Die Tutorinnen und Tutoren sind für unsere Hochschule unverzichtbar und in allen Bereichen der Hochschule sehr gefragt. Sie unterstützen und fördern die Studierenden auf Augenhöhe, bieten Hilfestellung und Beratung für Studierende im Lernprozess und helfen bei der Integration ins studentische Leben. Der Workshop richtet sich an TutorInnen mit einer bereits zugesagten Stelle.

Haben Sie Lust auf den spannenden und abwechslungsreichen Nebenjob als Tutorin oder Tutor?

Inhalte der Tutorenqualifizierung:

Als TutorIn ist Ihre Aufgabe…

  • das verständliche Erklären komplexer Sachverhalte
  • die Unterstützung bei Übungsaufgaben
  • den Studierenden Rückmeldungen geben
  • die Motivation anderer Studierenden
  • die Hilfe auch auf Fragen rund um das Studium
  • uvm.

Nach der erfolgreichen Qualifizierung als TutorIn können Sie…

  • beschreiben, welche Aspekte förderlich für die Motivation der Studierenden sind
  • ihr Tutorium lernförderlich und motivierend planen (didaktisch, methodisch, strukturiert, zeitlich)
  • ihren Studierenden auch kritisches, aber stets motivierendes Feedback geben
  • komplexe Sachverhalte verständlich erklären
  • ihre Rolle und Funktion als Lehrende/r beschreiben.

Die Tutorenqualifizierung ist in Modulbausteine aufgebaut:

Termine

Einstiegsmodul
Fr, 19.10.2018, 14:00-18:00 Uhr, Raum 1/309
Vertiefungsmodul
Sa, 20.10.2018, 09:00-17:00 Uhr, Raum 1/309
Abschluss- und Reflexionsmodul
Sa, 30.11.2018, 14:00-18:00 Uhr, Raum 1/309

Begleitendes Modul zur Reflexion für Tutorinnen und Tutotren
Mi, 24.10.2018, 14:00-15:30 Uhr, Raum 1/330
Fr, 09.11.2018, 14:00-15:30 Uhr, Raum 1/330
Mi, 14.11.2018, 15:45-17:15 Uhr, Raum 1/330
Fr, 23.11.2018, 14:00-15:30 Uhr, Raum 1/330

Es müssen alle 4 Module absolviert werden um eine Teilnahmebestätigung zu erhalten.

Weitere Termine werden in den Einführungsworkshops bekannt gegeben oder können dem Aushang entnommen werden.
Die Tutorenqualifizierung kann im Rahmen des Studium Integrale mit 2 CP als Schlüsselqualifikation angerechnet werden, wenn zusätzlich eine schriftliche Abschlussreflexion (unbewertet) erfolgt.

Ausführliche Informationen zur Anrechnung erhalten Sie vom Team des Didaktikzentrums unter dz@hft-stuttgart.de.


zur ONLINE-ANMELDUNG>>

Ansprechpartnerinnen

Bettina Heine
Vorbereitungswoche und Brückenkurs Mathematik
Telefon +49 (0)711 8926 2380
Fax +49 (0)711 8926 2682
dz@hft-stuttgart.de
Sprechzeiten Mo–Do 08:00–16:00 Uhr
Raum 1/337

Deana Berger
Studium Integrale (Organisation)
Telefon +49 (0)711 8926 2985
Fax +49 (0)711 8926 2682
dz@hft-stuttgart.de
Sprechzeiten Mo–Do 09:00–15:00 Uhr
Raum 1/328

Hochschule für Technik Stuttgart
Schellingstr. 24
70174 Stuttgart