Lehrevaluation

Ist das Zusammenspiel von Lehrperson, Studierenden, institutionellen und lehrveranstaltungsspezifischen Bedingungen gut aufeinander abgestimmt, erhält man eine hohe Lehrqualität. Um die unterschiedlichen Aspekte von Lehre zu erfassen, setzt die HFT Stuttgart kontinuierlich aufeinander abgestimmte Instrumente ein (Lehrevaluation).  Ziel ist es frühzeitig etwaige Problembereiche identifizieren und korrigieren zu können, um die Qualität der Lehre auf einem hohen Niveau zu halten.

Folgende Befragungs- und Messinstrumente werden derzeit zentral vom Qualitätsmanagement an der HFT Stuttgart koordiniert:

  • Lehrveranstaltungsevaluation
  • Studienqualitätsmonitor
  • Absolventenbefragung
  • Kennzahlen

Zusätzlich beteiligt sich die HFT Stuttgart an weiteren Befragungen wie bspw. dem CHE Ranking.

Weitere Informationen zu den einzelnen Instrumenten und deren Ergebnisse finden Sie in Moodle (nur für Hochschulmitglieder).

Ergänzt werden die genannten Instrumente durch weitere Maßnahmen, die direkt in den Studiengängen (z. B. die Studienkommission) und in anderen Bereichen eingesetzt werden.