Publikationen

Publikationen Zentrum für Nachhaltiges Wirtschaften und Management


Publikationen 2017

Publikationen 2016

Publikationen 2015

Publikationen 2014

Publikationen 2013

Publikationen 2012

Publikationen 2011


Publikationen 2017  <<

  • Bäumer, T., Worm, D., Müller, P., Zimmermann, S., Popovic, T. & Pagel, C. (2017). So Tell Me What You Want, What You Really Really Want. Including the User Perspective before Implementing Measures of Sustainability. In W. Leal Filho, L. Brandli, P. Castro & J. Newman (Hrsg.), Handbook of Theory and Practice of Sustainable Development in Higher Education. Volume 2 (World sustainability series, S. 63–76). Cham: Springer International Publishing; Imprint: Springer.
  • Baumgärtler, T., Luz, S. & Popovic, T. (2017). Die gesetzliche Pflicht zur Nachhaltigkeitsberichterstattung. Was die regulatorischen Vorgaben bedeuten und wie Chancen genutzt werden können. In Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V. (1. Aufl., S. 24–27). GenoGraph.
  • Bretzmann, A., Bäumer, T. & Huber, S. (2017). Drei Prozent Projekt: Die Rolle der Kommunikation bei energetischen Sanierungen. In Projektträger Jülich (Hrsg.), Tagungsband 1. Kongress Energiewendebauen. Forschung zu effizienten Technologien und intelligentenKonzepten für die Strom- und Wärmewende, Berlin, 30.-31.01.2017 (S. 104–106). Zugriff am 11.01.2018. Verfügbar unter https://projektinfos.energiewendebauen.de/publikationen/publikation/1-kongress-energiewendebauen-2017/
  • Bronner, U. & Schröter, R. (2017). Was können Unternehmen von Bürgerbeteiligungsverfahren lernen? In J. Sommer (Hrsg.), Kursbuch Bürgerbeteiligung #2 (1. Auflage, S. 189–201). Berlin: Deutsche Umweltstiftung./
  • Coors, V., Popovic, T., Kettemann, R., Worm, D., Jensen, M.-P. & Fridrihsone, A. (2017). Mobile App und Web-Service zum nachhaltigen Gebäudebetrieb. Vom RealLabor zur Vermarktung einer Hochschulentwicklung. In Horizonte 49 (Bd. 49, S. 6–8). Monsheim: VMK Verlag.
  • Kochhan, C., Allmendinger, K. & Korn, H. (2017). Planung und Umsetzung von CSR-Kommunikation: Eine Interviewstudie. In R. Wagner, N. Roschker & A. Moutchnik (Hrsg.), CSR und Interne Kommunikation (S. 225–241). Berlin, Heidelberg: Springer Berlin Heidelberg.
  • Lohaus, D., Müller, P., Wallemann, A. & Graumann, A.-K. (2017). Talent Analytics - Optimierung des Beitrags von HRM zum Unternehmenserfolg. PERSONALquarterly (4), 34–41.
  • Mühlberger, M. (2017). § 272. In H. Kirsch (Hrsg.), 360° BilR eKommentar (Stotax Basismodul Rechnungswesen, Rz. 1-198). Bonn: Stotax, Stollfuß Medien. Zugriff am 13.10.2017.
  • Mühlberger, M. (2017). § 297. In H. Kirsch (Hrsg.), 360° BilR eKommentar (Stotax Basismodul Rechnungswesen, Rz. 1-227). Bonn: Stotax, Stollfuß Medien. Zugriff am 13.10.2017.
  • Mühlberger, M. (2017). § 298. In H. Kirsch (Hrsg.), 360° BilR eKommentar (Stotax Basismodul Rechnungswesen, Rz. 1-91). Bonn: Stotax, Stollfuß Medien. Zugriff am 13.10.2017.
  • Mühlberger, M. (2017). § 307. In H. Kirsch (Hrsg.), 360° BilR eKommentar (Stotax Basismodul Rechnungswesen, Rz. 1-66). Bonn: Stotax, Stollfuß Medien.
  • Müller, P. (2017). Vocational Training - An attractive future for recent school graduates? In V. Mayer (Hrsg.), Spotlight on Vocational Training. Development of Personal Skills and Organisational Capabilities (S. 178–191). Hamburg: Windsor.
  • Popovic, T., Baumgärtler, T. & Rivera de Kieler, I. K. (2017). Nachhaltigkeitsmanagement als Chance. In Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V. (1. Aufl., S. 14–17). GenoGraph.
  • Syed Jamal Abdul Nasir, S. M. & Hauer, G. (2017). Effective Leadership in a Turbulent Organisational Environment. International Journal of Supply Chain Management, 6 (2), 133–139. Verfügbar unter http://ojs.excelingtech.co.uk/index.php/IJSCM/article/viewFile/1471/pdf
  • Zimmermann, S., Bäumer, T. & Müller, P. (2017). Achieving a Climate-Neutral Campus: A Psychological Analysis of the Participation Process with the Stage Model of Participation. In W. Leal Filho, R. W. Marans & J. Callewaert (Hrsg.), Handbook of Sustainability and Social Science Research (World sustainability series, S. 227–243). Cham: Springer. Verfügbar unter https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2F978-3-319-67122-2_13.pdf

Publikationen 2016  <<

  • Bäumer, T., Zimmermann, S., Worm, D., Müller, P. & Popovic, T. (2016). Integration of user perspective when selecting sustainability measures. In P. Bertoldi (Hrsg.), 9th international conference on energy efficiency in commercial buildings and smart communities (EUR. Scientific and technical research series, Bd. 27993). Luxembourg: Publications Office.
  • Bronner, U. & Frohen, A. (2016). Führen Wissenschaftler anders? Erfolgsfaktoren effektiver Führung an Universitäten. In: 20. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs) .
  • Erben, R. & Romeike, F. (2016). Allein auf stürmischer See. Risikomanagement für Einsteiger (3. Auflage). Weinheim: Wiley-VCH.
  • Erben, R. & Vogel, D. (2016). Qualitäts- und Risikomanagement wachsen weiter zusammen. ISO 9001 Rev. 2015. ControllerMagazin, 41 (3), 24–30. Zugriff am 20.01.17.
  • Langecker, A. & Mühlberger, M. (2016). Sonderfragen der Konsolidierung. In H. Brönner, P. Bareis & K. Hahn (Hrsg.), Die Bilanz nach Handels- und Steuerrecht. Einzel- und Konzernabschluss nach HGB und IFRS (11., aktualisierte und überarbeitete Auflage, S. 1275–1298).
  • Lochmahr, A. (2016). Fokus und Umsetzung Industrie 4.0 und Digitale Transformation in anderen Branchen. In: Digitale Offensive Industrie 4.0. Automotive Prozesse & IT 2016 (S. 27).
  • Mayer, V., Müller, P. & Mayer, C. (2016). Digital Natives & Digital Economy – passt das? STRIMgroup AG. Zugriff am 27.01.17. Verfügbar unter http://www.strimgroup.com/veroeffentlichungen/studien/
  • Meyer, J., Bronner, U. & Maier, L. (2016). „Leadership Evolution“ – ein Führungskräfteentwicklungsprogramm zur Kulturveränderung der Daimler AG. In: 20. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs) .
  • Mühlberger, M. (2016). § 272 HGB. In H. Kirsch (Hrsg.), 360° BilR eKommentar (Stotax Basismodul Rechnungswesen, Rz. 1-197). Bonn: Stollfuß.
  • Mühlberger, M. (2016). § 297 HGB. In H. Kirsch (Hrsg.), 360° BilR eKommentar (Stotax Basismodul Rechnungswesen, Rz. 1-227). Bonn: Stollfuß.
  • Mühlberger, M. (2016). § 298 HGB. In H. Kirsch (Hrsg.), 360° BilR eKommentar (Stotax Basismodul Rechnungswesen, Rz. 1-91). Bonn: Stollfuß.
  • Mühlberger, M. (2016). § 307 HGB. In H. Kirsch (Hrsg.), 360° BilR eKommentar (Stotax Basismodul Rechnungswesen, Rz. 1-66). Bonn: Stollfuß.
  • Mühlberger, M. & Sautter, M. (2016). EbAV-Richtlinie II: Tragbarer Kompromiss-Abkehr von Solvency II-Vorgaben und „level playing field“. Benefits!, 10–11. Zugriff am 27.01.17.
  • Mühlberger, M., Stöckler, M. & Gohdes, A. (2016). IAS 19 Leistungen an Arbeitnehmer. In S. Thiele, I. v. Keitz & M. Brücks (Hrsg.), Internationales Bilanzrecht. Rechnungslegung nach IFRS; Kommentar (1. Aufl., S. 1–158). Bonn: Stollfuß.
  • Müller, P. (2016). Guter Auswahlprozess beste Visitenkarte. Betriebswirtschaftliche Blätter. Zugriff am 10.02.17.
  • Müller, P., Bronner, U. & Hollnagel, J. (2016). Karriere-Eltern. Welche Faktoren des organisationalen und persönlichen Umfelds unterstützen die Vereinbarkeit von Karriere und Familie? In: 20. Fachtagung der Gesellschaft für angewandte Wirtschaftspsychologie (GWPs) .
  • Müller, P. A., Bronner, U. & Hollnagel, J. (2016). Aber bitte flexibel und mobil: Karriere-Eltern als Vorreiter für Arbeitsflexibilisierung. In U. Althauser (Hrsg.), Positives Menschenbild in der Personalarbeit (S. 100–105). Via Tolino Media.
  • Müller, P. A. & Lohaus, D. (2016). Talent Analytics. In M. Müller-Vorbrüggen & J. Radel (Hrsg.), Handbuch Personalentwicklung. Die Praxis der Personalbildung, Personalförderung und Arbeitsstrukturierung (4., überarbeitete und erweiterte Auflage, S. 429–449). Schäffer-Poeschel-Verlag.
  • Müller-Vorbrüggen, M. & Radel, J. (Hrsg.). (2016). Handbuch Personalentwicklung. Die Praxis der Personalbildung, Personalförderung und Arbeitsstrukturierung (4., überarbeitete und erweiterte Auflage): Schäffer-Poeschel-Verlag.
  • Popovic, T. & Baumgärtler, T. (2016). Mehr Ertrag, weniger Ressourcenverbrauch. In: Profil - das bayerische Genossenschaftsblatt (Bd. 8, S. 36). München: GVB.
  • Popovic, T., Baumgärtler, T. & Rivera de Kieler, I. K. Nachhaltigkeitsmanagement als Chance. In: Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V. (Bd. 12, S. 14–17). GenoGraph.
  • Popovic, T. (2016). Entwicklungsfinanzierung im Rahmen von Sustainable Finance unter besonderer Berücksichtigung von Social Entrepreneurship und Impact Investing. horizonte (48), 39–42.
  • Popovic, T. & Worm, D. (2016). Wirtschaftlichkeit und Finanzierung. In D. Pietruschka (Hrsg.), Vision 2020 die Plusenergiegemeinde Wüstenrot (Schriftenreihe EnEff, S. 113–126). Stuttgart: Fraunhofer IRB Verl. Zugriff am 07.02.17. Verfügbar unter http://www.irbnet.de/daten/rswb/16099004074.pdf

Publikationen 2015  <<

  • Bronner, U. & Kraus, A. L. (2015). Präsentismus in Unternehmen – Eine qualitative Befragung unternehmensinterner Experten zu den Ursachen von Präsentismus. Wirtschaftspsychologie 17 (2), 53–62. Verfügbar unter http://www.psychologie-aktuell.com/index.php?id=184&tx_ttnews%5btt_news%5d=3921&tx_ttnews%5bbackPid%5d=185&cHash=6ec9742c20#marker5
  • Hauer, G., Kroll, J., Yen, D. C., Chen, P. S. & Lin, S.-C. (2015). A performance measurement framework for service-oriented marketing. Total Quality Management & Business Excellence, 1–23. http://dx.doi.org/10.1080/14783363.2015.1076703
  • Hauer, G. (2015). How To Measure Success of Online Marketing - Concepts and Challenges. In: ICIM (Hrsg.), The 26th International Conference on Information Management (115/B1). Verfügbar unter http://www.hauernet.eu/pdf/B01_04.pdf
  • Hollnagel, J., Bronner, U. & Müller, P. (2015). Karriere-Eltern: Qualifiziert, motiviert, unentdeckt? Pabst Science Publishers, Wirtschaftspsychologie 17 (2), 45–52. Verfügbar unter http://www.psychologie-aktuell.com/index.php?id=184&tx_ttnews[tt_news]=3921&tx_ttnews[backPid]=185&cHash=6ec9742c20#marker4
  • Lohaus, D. & Müller, P. (2015). Talent Intelligence. WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 44 (6), 341–344. http://dx.doi.org/10.15358/0340-1650-2015-6-341
  • Mühlberger, M., Stöckler, M. & Gohdes, A. (2015). IAS 19 Leistungen an Arbeitnehmer. In: S. Thiele, I. von Keitz & M. Brücks (Hrsg.), Internationales Bilanzrecht. Rechnungslegung nach IFRS; Kommentar (Kommentare). Bonn [u.a.]: Stollfuß.
  • Mühlberger, M. (2015). § 272 HGB. In: Kirsch (Hrsg.), 360° BilR - eKommentar. Zeitschrift für Zölle und Verbrauchsteuern [Elektronische Ressource]: ZfZ; Rundschau für Außenwirtschaft u. Finanzpolitik (Rz. 1-197). Stotax, Stollfuß Medien.
  • Mühlberger, M. (2015). § 274a HGB. In: Kirsch (Hrsg.), 360° BilR - eKommentar. Zeitschrift für Zölle und Verbrauchsteuern [Elektronische Ressource]: ZfZ; Rundschau für Außenwirtschaft u. Finanzpolitik (Rz. 1-21). Stotax, Stollfuß Medien.
  • Mühlberger, M. (2015). § 297 HGB. In: Kirsch (Hrsg.), 360° BilR - eKommentar. Zeitschrift für Zölle und Verbrauchsteuern [Elektronische Ressource]: ZfZ; Rundschau für Außenwirtschaft u. Finanzpolitik (Rz. 1-227). Stotax, Stollfuß Medien.
  • Mühlberger, M. (2015). § 298 HGB. In: Kirsch (Hrsg.), 360° BilR - eKommentar. Zeitschrift für Zölle und Verbrauchsteuern [Elektronische Ressource]: ZfZ; Rundschau für Außenwirtschaft u. Finanzpolitik (Rz. 1-91). Stotax, Stollfuß Medien.
  • Mühlberger, M. (2015). § 299 HGB. In: Kirsch (Hrsg.), 360° BilR - eKommentar. Zeitschrift für Zölle und Verbrauchsteuern [Elektronische Ressource]: ZfZ; Rundschau für Außenwirtschaft u. Finanzpolitik (Rz. 1-46). Stotax, Stollfuß Medien.
  • Mühlberger, M. (2015). § 307 HGB. In: Kirsch (Hrsg.), 360° BilR - eKommentar. Zeitschrift für Zölle und Verbrauchsteuern [Elektronische Ressource]: ZfZ; Rundschau für Außenwirtschaft u. Finanzpolitik (Rz. 1-66). Stotax, Stollfuß Medien.
  • Müller, P., Bronner, U. & Hollnagel, J. (2015). Karriere-Eltern – Die nächste Herausforderung für HR. In: D. Hirschmann & R. Schmid (Hrsg.), Zeitschrift Weiterbildung 3/2015: Linkempfehlungen zum Schwerpunkt ``Lesekompetenz - Der Schlüssel zum Erfolg´´.

Publikationen 2014 <<

  • Binder, J., Müller, P. & Pietruschka, D. (2014). Dezentrale PV-Systeme: Wirtschaftlichkeit der Kombination von PV-Eigenverbrauch mit angebotsabhängigem Windstromtarif. In: OTTI Symposium (Hrsg.), 24. Symposium Thermische Solarenergie. Anwenderforum Regelung von Solarthermie-Anlagen (S. 1–6). Verfügbar unter http://www.top50-solar.de/experten-forum-energiewende/?qa=blob&qa_blobid=5118591113270530848
  • Böhm, M., Lochmahr, A. & Popovic, T. (2014). Hochschul-Fundraising – Analyse von Aktivitäten und Best Practice-Konzeption. In: N. Berthold & M. Lingenfelder (Hrsg.), Wirtschaftswissenschaftliches Studium (WiSt) (S. 387–392). Zeitschrift für Studium und Forschung C.H.BECK in Gemeinschaft mit dem Verlag Franz Vahlen. Verfügbar unter https://beck-online.beck.de/default.aspx?vpath=bibdata/zeits/WIST/2014/cont/WIST.2014.H07.gl6.htm
  • Erben, R. & Pauli, M. (2014). IT-gestütztes Risikomanagement mit Hilfe von Risikomanagementinformationssystemen. In: W. Gleißner, & F. Romeike (Hrsg.), Praxishandbuch Risikomanagement. Konzepte - Methoden - Umsetzung (S. 819–842). Berlin: Erich Schmidt Verlag. Zugriff am 10.08.2016. Verfügbar unter http://www.internerevisiondigital.de/ce/it-gestuetztes-risikomanagement-mit-hilfe-von-risikomanagementinformationssystemen/detail.html
  • Erben, R. F. (2014). Normen und Standards im Risikomanagement – Anwendbarkeit und Nutzen von ISO. In: W. Gleißner, & F. Romeike (Hrsg.), Praxishandbuch Risikomanagement. Konzepte - Methoden - Umsetzung. Berlin: Erich Schmidt Verlag. Zugriff am 10.08.2016. Verfügbar unter http://www.compliancedigital.de/ce/normen-und-standards-im-risikomanagement-anwendbarkeit-und-nutzen-von-iso-31000-onr-49000ff-und-coso-erm/detail.html
  • Lohaus, D. & Schuler, H. (2014). Leistungsbeurteilung. In: H. Schuler & U. Kanning (Hrsg.), Lehrbuch der Personalpsychologie (Lehrbuch, 3., überarb. und erw. Aufl., S. 357–411). Göttingen: Hogrefe.
  • Mühlberger, M. (2014). Anforderungen der EU an Pensionsfonds auf dem Prüfstand. In: B. Kienemund (Hrsg.), Tagung der Fachvereinigung Pensionskassen (S. 334–338). Verfügbar unter http://www.aba-online.de/docs/attachments/c6e9776e-c003-4527-a5a2-266c0ad44156/Seiten-aus-BetrAV-4-2014.pdf
  • Müller, P. & Kling, S. (2014). Die Theorie der Personalauswahl findet in die Praxis. Ein Lehrkonzept zur Vermittlung wirtschaftspsychologischer Zusammenhänge aus Dozenten- und Studierenden- Perspek- tive. horizonte, März 2014 (43), 65. Verfügbar unter https://www.koord.hs-mannheim.de/fileadmin/user_upload/projekte/koord/horizonte/h43_komplett.pdf
  • Rothacker, A. & Hauer, G. (2014). Leadership in Multinational Management – A Behavior-Set to Motivate Multicultural Teams. Procedia - Social and Behavioral Sciences, 130, 226–236. http://dx.doi.org/10.1016/j.sbspro.2014.04.027
  • Schneider, K. (2014). Betriebswirtschaftliche Fragestellungen für Honorarärzte. In: N. Schäfer (Hrsg.), Honorararzt - Flexibilität und Freiberuflichkeit. Akquise, Organisation, Recht, Finanzen (Erfolgskonzepte Praxis- & Krankenhaus-Management, 2., vollst. akt. Aufl. 2014, 63–96). Berlin Heidelberg: Springer Berlin Heidelberg. Zugriff am 08.11.2016. Verfügbar unter http://www.springer.com/us/book/9783642412608
  • Schneider, K.-J. (2014). Bautabellen für Architekten. Mit Entwurfshinweisen und Beispielen (21. Aufl.). Köln: Werner.
  • Smolarczyk, K. & Hauer, G. (2014). An Investigation of the Idea of Individual Learning in Enabling Organizational Change. Procedia - Social and Behavioral Sciences, 130, 247–256. http://dx.doi.org/10.1016/j.sbspro.2014.04.029
  • Teichmann, C. & Erben, R. F. (Hrsg.). (2014). Compliance. Rechtliche Grundlagen für Studium und Unternehmenspraxis (Studium und Praxis). München: Beck.

Publikationen 2013 <<

  • Erben, R. (2013). Business Continuity Management: Mit Standards auf Risiken vorbereiten. Beschaffung aktuell (5), 24 ff.
  • Erben, R. (2013). Risiko Taschendiebstahl 3.0. DOKmagazin (3), 68–69.
  • Erben, R. (2013). Risikomanagement braucht „Rolle vorwärts“. Gesetze, Standards und Methoden in Gesetze, Standards und Methoden in der Welt der Risiken im Überblick. Zeitschrift für Informationssicherheit, 29 (5), 88–92.
  • Erben, R. (2013). Wissen, wie‘s geht: Datendiebstahl verhindern. Wissensmanagement - Magazin für Führungskräfte, 15 (4), 52 ff. Verfügbar unter http://size.lehmanns.de/artikel/8820262-Wissensmanagement-Magazin-f%C3%BCr-F%C3%BChrungskr%C3%A4fte-ONLINE-PRINT
  • Mühlberger, M. (2013). EU-Anforderungen an Pensionskassen und Pensionsfonds auf dem Prüfstand. Der Betrieb, 7 (41), 2281–2288. Verfügbar unter https://www.der-betrieb.de/
  • Müller, P., Lohaus, D., Wallemann, A. & Graumann, K. (2013). Talent Intelligence im deutschsprachigen Raum – Erwartungen, Nutzen und Erfolge (HFT Stuttgart, Hrsg.). HFT Stuttgart. Zugriff am 16.12.16. Verfügbar unter http://www.talent-intelligence-survey.de/Talent_Intelligence_Survey/TIS_files/Report_Talent%20Intelligence%20im%20deutschsprachigen%20Raum.pdf
  • Müller, P., Lohaus, D., Wallemann, A. & Graumann, K. (2013). Talent Intelligence im deutschsprachigen Raum – Erwartungen, Nutzen und Erfolge. Forschungsbericht der Hochschule für Technik Stuttgart. Verfügbar unter http://www.talent-intelligence-survey.de/Talent_Intelligence_Survey/TIS_files/Report_Talent%20Intelligence%20im%20deutschsprachigen%20Raum.pdf
  • Popovic, T. (2013). Schuldenkrise und Basel III: Aktuelle Herausforderungen in der Mittelstandsfinanzierung (Teil II). horizonte (41), 14–17. Zugriff am 22.11.16. Verfügbar unter http://www.koord.hs-mannheim.de/deutsch/horizonte.html
  • Reinhard, M.-A., Scharmach, M. & Müller, P. (2013). It's not what you are, it's what you know. Experience, beliefs, and the detection of deception in employment interviews. Journal of Applied Social Psychology, 43 (3), 467–479. http://dx.doi.org/10.1111/j.1559-1816.2013.01011.x
  • Schneider, K. (2013). Due Diligence in der Praxis. Der Controlling-Berater (30), 125–139. Verfügbar unter http://size.lehmanns.de/artikel/8839536-Der-Controlling-Berater-B%C3%A4nde-?SID

Publikationen 2012 <<

  • Popovic, T. (2012). Schuldenkrise und Basel III: Aktuelle Herausforderungen in der Mittelstandsfinanzierung (Teil I). horizonte, 40, 48–51. Zugriff am 30.11.16. Verfügbar unter https://portal.dnb.de/opac.htm;jsessionid=1A0A469F2B2B9B0723FAD6EAA7ED3517.prod-worker0?query=idn%3D018849504&cqlMode=true&method=simpleSearch

Publikationen 2011 <<

  • Mühlberger, M., Schwinger, R. & Wildner, S. (2011). Betriebliche Altersversorgung und sonstige Leistungen an Arbeitnehmer nach IFRS. Bilanzierung und Bewertung von Employee Benefits (2. Aufl.). München: Vahlen.
  • Schneider, K. (2011). Betriebswirtschaftliche Fragestellungen für Honorarärzte. In: N. Schäfer (Hrsg.), Honorararzt. Flexibilität und Freiberuflichkeit (Erfolgskonzepte Praxis- & Krankenhaus-Management, S. 47–66). Berlin: Springer Berlin. Zugriff am 06.12.16. Verfügbar unter http://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-642-04543-1_3