Hochschule für Technik
Stuttgart
Schellingstraße 24
D-70174 Stuttgart
T +49 (0)711 8926 0
F +49 (0)711 8926 2666
www.hft-stuttgart.de
info@hft-stuttgart.de

Beschreibung

Innenarchitektur steht immer in enger Verbindung mit den Aufgaben und Fragen ganzheitlicher Architektur. Um eine möglichst breit gefächerte Lehre anbieten zu können, gliedert sich das Innenarchitekturstudium in die Elemente

Mensch, Möbel, Raum.

Als Nutzer unserer „Produkte“ steht der Mensch im Fokus der Innenarchitektur. Im Studium werden daher Themenfelder behandelt wie Ergonomie, Anthropologie, Psychologie in der Innenarchitektur, Farbwahrnehmung, aber auch Präsentation, Marketingstrategien sowie die Geschichte und Entwicklung der menschlichen Kultur.

Das Möbel stellt den zweiten wichtigen Faktor der Innenarchitektur dar. Als Element im Raum und im direkten Kontakt mit dem Menschen, ist es das Bindeglied zwischen Mensch und Raum. Dabei sind die Anforderungen hoch: haptisch erfahrbar, Funktionen beherbergend, ergonomisch geformt und gut gestaltet. Wie gute Möbelgestaltung funktioniert, welche Fertigungs- und Konstruktionsweisen es gibt und warum ihre Gestaltung einem ständigen Wandel unterzogen ist, wird im Studium thematisiert. Außerdem entwerfen alle Studierenden während ihres Studiums mindestens einmal ein Möbelstück.

Und die dritte Komponente ist der Raum. Der Begriff des Raums reicht vom baulichen Konstrukt bis zur atmosphärischen Zone. All das ist Raum und kann gestaltet werden. Im Theoriestudium werden dazu alle wichtigen Lehrinhalte vermittelt: Baukonstruktion, technischer Ausbau, Lichtgestaltung, Materialgerechtigkeit, Nachhaltigkeit, … Im Projektstudium werden Raumentwürfe entwickelt und präsentiert sowie die Anwendung des theoretischen Wissens geübt.

Der Bachelorstudiengang ermöglicht eine aktuelle und praxisorientierte Ausbildung, wobei alle Studierenden durch Projektwahlmöglichkeiten thematisch eigene Akzente setzen können. Es wird fundiertes, technisches, gestalterisches und organisatorisches Wissen vermittelt. Dabei stehen folgende Themen im Vordergrund:

Räume schaffen, gebaute Umgebung für Menschen nach ihren Bedürfnissen umgestalten - das ist die Kernaufgabe der Innenarchitektur. Wobei sowohl die Bedürfnisse wie auch die Räume ganz unterschiedlicher Natur sein können: Büro- und Arbeitswelten, Ausstellungsgestaltung und Messestandarchitektur, Hotellerie und Gastronomie, Gesundheits- und Bildungswesen, Retail- und Verkaufsräume, Kultur- und Sakralbauten, u.v.m. Daher können unsere Absolventinnen und Absolventen in einem breiten Tätigkeitsfeld Fuß fassen: Sie können entweder ihr bereits erlerntes Können in der Berufspraxis anwenden und weiter vertiefen oder ihr Studium in einem Masterstudiengang fortsetzen.