Beschreibung

International Master of Interior-Architectural Design

Der International Master of Interior-Architectural Design (IMIAD) ist ein internationaler, 4-semestriger Master-Studiengang weltweit kooperierender Hochschulen, die einen gemeinsamen Abschluss verleihen.

Studienaufbau und Studieninhalt sind unter den Hochschulen abgestimmt. Das zweite Semester wird an einer der Partnerhochschulen in englischer Sprache studiert. Zu Beginn des 3. Semesters findet ein gemeinsamer, hochschulübergreifender Intensivworkshop an jährlich wechselnden Orten statt, an dem die Studierenden aller Partnerhochschulen des IMIAD beteiligt sind.

Partnerhochschulen sind:

  • CEPT University Ahmedabad, Center of Environmental Planning and Technology, Indien http://www.cept.ac.in
  • DAAP College of Design, Architecture, Art and Planning, University of Cincinnati, USA http://daap.uc.edu/
  • HFT Stuttgart University of Applied Sciences
  • ITÜ Istanbul Technical University, Türkei http://www.itu.edu.tr
  • SUPSI Scuola Universitaria Professionale della Svizzera Italiana, italienische Schweiz http://www.supsi.ch

Neben der fachlichen Vertiefung, der Erweiterung theoretischer und analytischer Fähigkeiten sowie wissenschaftlichen Arbeitsmethoden, werden vor allem internationale und soziale Kompetenzen geschult.

Studieninteressierte, die internationale Erfahrungen sammeln wollen, Interesse an Teamarbeit haben und den Ehrgeiz besitzen, im Laufe ihrer Karriere ein eigenes, nationales oder international tätiges Büro leiten zu wollen, sind beim IMIAD an der richtigen Adresse.