Hochschule für Technik
Stuttgart
Schellingstraße 24
D-70174 Stuttgart
T +49 (0)711 8926 0
F +49 (0)711 8926 2666
www.hft-stuttgart.de
info@hft-stuttgart.de

Master-Thesen

Schmal. Schmaler. Am schmalsten.
Wie schmal kann ein Wohnhaus sein um innenarchitektonische Qualitäten zu erzielen?

Das Thema der Master-Thesis beschäftigt sich mit der Frage wie schmal kann man wohnen? Wie schmal können Häuser konzipiert sein um dort leben zu können? Gibt es Hausbreiten, ab denen es besser ist zu wohnen? Wie können hierbei Einbaumöbel integriert werden um so den Innenraum zu unterstützen?

Im theoretischen Teil werden Einbaumöbel untersucht und aufgezeigt. Beispielhaft wird erläutert, was möglich ist und welche Optionen sich ergeben. Im zweiten Teil der Theorie geht es um das schmale Wohnen in Deutschland, Japan und Holland. Wie wird in diesen Ländern mit schmalem Raum umgegangen? Beispiele werden aufgezeigt und jeweils die schmalsten Häuser der Länder gezeigt. Wie wird in diesen Entwürfen mit Möbeln umgegangen und der Platz bestmöglich genutzt?

Im experimentellen Entwurf werden verschiedene Hausbreiten festgelegt und Entwürfe entwickelt. Eine erstellte Möbeltypologie hilft die bestmögliche Platzausnutzung zu finden und umzusetzen.


Johanna Schlosser, IMIAD Absolventin Sommersemester 2015