Beschreibung

BWLKontext.jpg
WiWi Talent Siegel Bildquelle: WiWi-Media AG

Sie interessieren sich für Wirtschaft?

Sie möchten eine breit ausgelegte, fundierte Ausbildung in allen relevanten Fachgebieten der Betriebswirtschaft, kombiniert mit einer Profilbildung in der Schwerpunktphase?

Entsprechend Ihrer persönlichen Interessen und beruflichen Zielen ermöglicht Ihnen die Wahl von Vertiefungsfächern in der Schwerpunktphase die Bildung eines eigenständigen Profils. Dies erleichtert die Orientierung während des Studiums und den späteren Berufseinstieg.

Als Vertiefungsfächer werden Beschaffung und Logistik, Dienstleistungsmanagement, Qualitätsmanagement und Produktionsmanagement, Marketing und Vertrieb, Human Resource Management, Unternehmensführung und Controlling, Bilanzpolitik und Bilanzanalyse, Kapitalmärkte und Banken sowie Unternehmenssteuern angeboten.

Betriebswirtschaft an der HFT Stuttgart

Der Studiengang Betriebswirtschaft an der HFT Stuttgart bildet in sechs Semestern Betriebswirte mit dem Abschluss "Bachelor of Arts" (B.A.) aus.

Leitbild "Unternehmertum" und Praxisnähe

Das Studium orientiert sich am Leitbild des Unternehmertums und ist praxisnah ausgestaltet: Im Vordergrund des Studiums stehen wirtschaftliches Denken und Handeln sowie eine lösungsorientierte Umsetzung betriebswirtschaftlicher Themen. Im gesamten Studium ist es unser Ziel Ihr späteres unternehmerisches Handeln zu fördern:

1. Erkennen und Aufspüren von Marktchancen

2. Erschließen von Ressourcen und deren effiziente Nutzung

3. erfolgreiches Umsetzen kreativer Geschäftsideen und Innovationen

4. Verantwortungsvolles und selbständiges Handeln sowie das Managen von Risiken

Durch ein vielfältiges Angebot von Schlüsselqualifikationen im Rahmen des Studiums werden darüber hinaus Ihre sozialen Kompetenzen und Ihre Persönlichkeitsentwicklung gefördert.

Während des Studiums ist ein Betreutes Praktisches Studienprojekt (BPS) in einem Unternehmen vorgesehen. Der Wirtschaftsstandort Stuttgart bietet eine Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten. Das Praxissemester kann natürlich auch deutschlandweit oder in einem Unternehmen im Ausland absolviert werden. Während des BPS werden Sie durch die Professorinnen und Professoren der Hochschule für Technik weiter betreut.

Internationalität

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Studiums an der Hochschule für Technik sind die Fremdsprachen Englisch und wahlweise Spanisch oder Chinesisch, die in das betriebswirtschaftliche Studium integriert sind und von erfahrenen Referentinnen und Referenten des Didaktikzentrum-Fremdsprachen vermittelt werden. Zusätzlich bietet das Didaktikzentrum-Fremdsprachen die Möglichkeit, sich weitere Sprachen anzueignen.

Studieren im Ausland mit ERASMUS Stuttgart! Die Betreuung erfolgt durch das Akademische Auslandsamt der Hochschule für Technik. Sie haben die Möglichkeit einen Teil Ihres Studiums an ausgewählten Partnerhochschulen weltweit zu absolvieren.

Qualität

Aufgrund der begrenzten Studierendenanzahl ist eine sehr gute Betreuung durch die Professorinnen und Professoren gewährleistet. Der Studiengang Betriebswirtschaft ist durch die FIBAA akkreditiert und verfügt über ein zertifiziertes QM-System (DIN EN ISO 9001).

Studienbeginn und Bewerbung

Der Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft beginnt jeweils zum Winter- und zum Sommersemester. Informationen zur Bewerbung und zum Auswahlverfahren finden Sie hier.