Einrichtungen und Labore

Das Wirtschaftspsychologische Labor

Die wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge an der HFT Stuttgart zeichnen sich durch einen hohen Praxisanteil aus. Insbesondere für die Wirtschaftspsychologie ergibt sich damit die Notwendigkeit, umfassende empirische Studien und Befragungen durchführen zu können. Dafür müssen die Studierenden und Mitarbeitenden der HFT auf eine ganze Reihe technischer und psychologischer Instrumente zurückgreifen können. Das neueröffnete Wirtschaftspsychologische Labor der HFT schafft mit seiner hervorragenden Ausstattung genau diese Voraussetzungen und damit die Möglichkeit, eine Vielzahl von Forschungsfragen aus vielen unterschiedlichen Anwendungsfeldern (z.B. Markt- und Werbepsychologie, Organizational Behavior, Behavioral Finance, Usability Forschung, usw.) zu untersuchen. Das Labor steht Studierenden, Mitarbeitenden sowie Professorinnen und Professoren der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge für Studienprojekte, Abschlussarbeiten und Forschungsprojekte offen.

Weitere Informationen über das Wirtschaftspsychologische Labor finden Sie hier.


Zentrum für Qualität an der HFT Stuttgart

Mit dem „Stuttgarter Haus für Qualitätslehre“ bieten wir den Studierenden der HFT Stuttgart im Studiengang Wirtschaftspsychologie eine Qualitätsmanagementausbildung. Die Hochschule kooperiert in diesem Zusammenhang mit Unternehmen und der TÜV Süd Akademie, um die Ausbildung mit hohem Realitätsbezug zu gewährleisten.

Zusätzliche Informationen über die Zentrumsmitglieder und die angebotenen Grund- und Aufbaumodule finden Sie hier.