Tag der Lehre goes digital am 13. Mai 2020

Nach dem sehr positiven Echo im letzten Jahr, haben wir an der HFT Stuttgart mit dem digitalen Tag der Lehre in diesem Jahr einen neuen Weg eingeschlagen, um auch in diesem besonderen Sommersemester den Austausch über gute Lehre fortzusetzen. 

Fachbezogen.Facettenreich.Faszinierend. #ZukunftderLehre

Wie vielfältig gute Lehre gestaltet werden kann, erfahren wir gerade in diesen Tagen noch einmal in ganz besonderem Maße. Die aktuellen Veränderungen lassen uns Gewohntes neu denken und bringen uns auf alternative und kreative Lösungen, die mindestens genauso erfolgreich sind. Aus diesem Grund hat das Rektorat gemeinsam mit dem Didaktikzentrum der Hochschule herzlich eingeladen, beim diesjährigen Tag der Lehre goes digital am 13. Mai 2020 fachbezogene, digitale Lehre in den Mittelpunkt zu stellen.

Insgesamt haben knapp 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer das LIVE-PROGRAMM verfolgt und damit gezeigt, dass die Möglichkeit, den Tag der Lehre digital zu erleben, sehr gut ankam und gerne genutzt wurde.

Im Anschluss an das LIVE-PROGRAMM konnten die Teilnehmer*innen noch bis zum 27. Mai in unserem Online-Veranstaltungsraum in Moodle weitere Video-Beiträge, z.B. von externen Referent*innen oder von HFT-Studierenden anschauen. Die dortigen Foren wurden fleißig genutzt, um sich über gute Lehre auszutauschen und die Beiträge zu liken und zu kommentieren.

Der Tag der Lehre ist eine Veranstaltung der HFT Stuttgart - vom Didaktikzentrum für die gesamte Hochschule. Auch 2021 wird es wieder einen spannenden Tag der Lehre geben!

Facettenreiches Feedback der Teilnehmenden

Wir bedanken uns für das positive Feedback der Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Nachgang zum Tag der Lehre goes digital 2020. Die Antworten sind hier visuell dargestellt: