Studienbereich
Mathematik

Preis der Versicherungsgesellschaften im Raum Stuttgart

Bachelor-Studiengang Mathematik

Der Preis der Versicherungsgesellschaften im Raum Stuttgart wird bereits seit 1980 an den besten Absolventen (w/m/d) im Bachelor-Studiengang Mathematik verliehen. Für das Wintersemester 2019/2020 geht die Auszeichnung an unseren Bachelor-Absolventen Herrn Raphael Huber. Für den Abschluss im Sommersemester 2020 gratulieren wir Herrn Julian Hettinger zu seiner herausragenden Leistung.

_____
Anlässlich des 26. Tages der Mathematik, am 20. November 2020, wurde in diesem Jahr erneut der Preis der Versicherungsgesellschaften im Raum Stuttgart verliehen. Die Preisträger müssen im Rahmen ihrer Abschlussarbeit eine Gesamtnote von 1,7 oder besser erzielen und durch eine hervorragende Studienleistung glänzen. Das Preisgeld ist mit 1.000 Euro dotiert.

Sowohl Herr Huber, als auch Herr Hettinger, haben durch ihren Studienverlauf und eine herausragende Abschlussarbeit dokumentiert, dass sie in der Lage sind, Theorie und Praxis gekonnt zu verknüpfen und mathematisches Know-how in der Praxis einzusetzen. Wir gratulieren unseren beiden Absolventen recht herzlich zu ihrer Auszeichnung und wünschen alles Gute auf ihrem weiteren beruflichen Werdegang.

Preisträger Wintersemester 2019/2020

Herr Raphael Huber

Für das Wintersemester 2019/2020 freut es uns sehr, Herrn Raphael Huber auszeichnen zu dürfen. Herr Huber hat den Bachelorstudiengang Mathematik mit der Vertiefungsrichtung Industriemathematik belegt und diesen, mit einer herausragenden Abschlussnote abgeschlossen. Im Rahmen seines Praxissemesters war er für sechs Monate bei der Firma P3 Systems tätig, einem international agierenden Beratungsunternehmen, das auch Ingenieurdienstleistungen und Softwareentwicklung anbietet.

Für seine Abschlussarbeit zum Thema Darstellung vierdimensionaler Polytope mit dem OpenSceneGraph entschied sich Herr Huber für ein anwendungsorientiertes Thema an der HFT, das von unserem Kollegen Prof. Dr. Franz-Josef Schneider betreut wurde.

Preisträger Sommersemester 2020

Herr Julian Hettinger

Für das Sommersemester 2020 geht die diesjährige Auszeichnung an Herrn Julian Hettinger, der sein Studium mit dem Schwerpunkt Finanz- und Versicherungsmathematik erfolgreich abgeschlossen hat. Sein Praxissemester absolvierte er sechs Monate lang bei der Allianz.

Für seine Abschlussarbeit entschied sich Herr Hettinger für ein anwendungsorientiertes Thema in der Industrie. Er fertigte seine Arbeit mit dem Titel Analyse historischer Nutzungsdaten einer Onlineplattform zur datengestützten Modellierung von Nutzerverhalten zur Bewertung zukünftigen Wachstumspotenzials unter der Betreuung unserer Kollegin Prof. Dr. Nicola Wolpert bei der Bosch Engineering GmbH an.

Vielen Dank an unsere Partner & Sponsoren

Versicherungsgesellschaften im Raum Stuttgart

Wir möchten uns im Namen der HFT an dieser Stelle auch nochmals bei allen Versicherungsgesellschaften im Raum Stuttgart bedanken. Der bereits seit vierzig Jahren verliehene Preis dokumentiert die langjährige Verbundenheit der Stuttgarter Versicherungen zum Studiengang Mathematik und damit zur Hochschule für Technik. Viele unsere Studenten absolvieren ihre Praxissemester in einem Versicherungsunternehmen im Raum Stuttgart, fertigen dort ihre Abschlussarbeit an oder finden einen attraktiven Arbeitsplatz in der Versicherungsbranche. Zudem sind die Stuttgarter Versicherung sowie die VPV Versicherungen Partnerunternehmen unserer Studienvariante Mathe² - Work & Study und bieten attraktive Ausbildungsplätze im Bachelor-Studiengang Mathematik an.

Veröffentlichungsdatum: 23. November 2020