Dipl.-Ing. Benedikt Bosch

Professor in Vertretung
Dipl.-Ing. Benedikt Bosch
Bereich:
Architektur und Gestaltung
Büro:
8/1.01
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung
Telefon:
+49 711 8926 2739
Fachgebiet

Baukonstruktion und Entwerfen

Vita
  • seit 2019

    Professor in Vertretung an der HFT Stuttgart, Fakultät für Architektur und Gestaltung

  • seit 2017

    2. Vorsitzender BDA Stuttgart / Mittlerer Neckar

  • 2016

    Berufung in den Bund Deutscher Architekten

  • 2015 - 2019

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für öffentliche Bauten und Entwerfen, Universität Stuttgart

  • 2012 - 2013

    Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Wohnen und Entwerfen, Prof. Thomas Jocher, Universität Stuttgart

  • 2011

    Bürogründung »Yonder – Architektur und Design« mit Katja Knaus

  • 2010 - 2014

    Lehrauftrag am Institut für Wohnen und Entwerfen, Prof. Thomas Jocher, Universität Stuttgart

  • 2008 - 2013

    Architekt und Projektleiter bei Behnisch Architekten, Stuttgart

  • 2008

    Diplom bei Prof. Markus Allmann und Prof. Dr. Jan Knippers, Universität Stuttgart

  • 2005 - 2006

    Stipendiat der Sutor-Stiftung, Hamburg

  • 2004 - 2008

    Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes

  • 2001 - 2008

    Studium der Architektur und Stadtplanung an der Universität Stuttgart und University of Oregon, USA

Büroprojekte
  • 2020

    Gemeinschaftliches Wohnen für Geflüchtete »Wolle Plus«, Tübingen; Neubau Geschosswohnungsbau

  • 2018

    Wohnhaus Haus D, Tuttlingen; Neubau Wohnhaus

  • 2016

    Wohnhaus Haus B, Stuttgart; Umbau und Erweiterung Wohnhaus

  • 2016

    Seminarraum Haus der Medienbildung, Ludwigshafen; Selbsthilfeprojekt: Neugestaltung Seminarraum mit Internetcafé für Geflüchtete

  • 2014

    Haus P, Oberreute / Allgäu; Neubau Ferienhaus

  • 2010

    Bienenhus, Krumbach / Vorarlberg, Österreich; Neubau Ferienhaus

Auszeichnungen und Preise
  • 2020

    Häuser Award, 3. Preis (Haus D)

  • 2019

    Beispielhaftes Bauen Stuttgart 2015-2019, Auszeichnung, Architektenkammer Baden- Württemberg (Haus B)

  • 2018

    The International Architecture Award from The Chicago Athenaeum (Haus B)

  • 2018

    Deutscher Solarpreis, Plakette (Haus B)

  • 2017

    Wood Design & Building Award (Kanada), Honor international (Haus B)

  • 2017

    Hugo-Häring-Auszeichnung, BDA Stuttgart/Mittlerer Neckar, (Haus B)

  • 2017

    Häuser Award, 3. Preis (Haus P)

  • 2017

    Architizer A+Awards, Special Mention in der Kategorie »Private House« (Haus P)

  • 2016

    American Architecture Prize, Bronze in der Kategorie »Architectural Design/Residential Architecture« (Haus P)

  • 2012

    Häuser Award, 3. Preis (Bienenhus)

Wettbewerbe
  • 2019

    Städtebauliche Entwicklung Areal »Im Lehen«, Schwäbisch Hall (1. Preis)

  • 2019

    Neubau Dreifeldhalle, Erbach (2. Preis)

  • 2018

    Neubau Mali-Sporthalle, Biberach (2. Preis)

  • 2017

    Umbau und Erweiterung JUNG Gründervilla, Schalksmühle (2. Preis)

  • 2016

    Wohnbebauung Haus am Park, Tübingen (1. Preis)

  • 2015

    Neubau Kreissporthalle, Tuttlingen (2. Preis)