Studienbereich
Vermessung

Student's Contest 2019 Award

Verleihung an Hamidreza Ostadabbas, Master Photogrammetry and Geoinformatics

Im Rahmen der INTERGEO, der Fachmesse und Konferenz für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, wurde Hamidreza Ostadabbas für seine Master-Thesis mit dem »Student‘s Contest 2019 Award« des Council of European Geodetic Surveyors (CLGE) ausgezeichnet.

Der CLGE versteht sich als Dachverband der Geodäsie für etwa 50 verschiedene Fachorganisationen des europäischen Raums. Die Messe fand 2019 in Stuttgart statt. In einer Feierstunde stellte Hamidreza Ostadabbas seine Arbeit vor und bekam von Nicolas Smith, CLGE-Schatzmeis-ter, die Urkunde in der »Categorie Cadaster« und einen Scheck mit der Preissumme von 1.000 Euro überreicht.

Master-Thesis führte zur Festanstellung
Die Arbeit wurde bei der Dr. Koch Immobilienbewertung GmbH, Esslingen, durchgeführt. Themenstellung und Betreuung im Unternehmen erfolgte durch Dr. Heike Weippert, Betreuer seitens der HFT Stuttgart war Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr. Die Arbeit im Master-Studiengang »Photogrammetry and Geoinformatics« mit dem Titel »Database Transformation, Cadastre Automatic Data Processing in QGIS and Implementation in Web GIS« überprüfte, inwiefern mit Open Source-Softwarelösungen die Daten der amtlichen Vermessungsverwaltung für Aufgaben der Kaufpreissammlung und Darstellung von Bodenrichtwerten im Internet genutzt werden können. Hamidreza Ostadabbas hat dabei die Leistungsfähigkeit der Open Source-Werkzeuge untersucht und eine lösungsadäquate Architektur zusammengestellt. Die überzeugende Leistung hat zu einer Festanstellung bei der Dr. Koch Immobilienbewertung GmbH geführt.

Text: Prof. Dr. Franz-Josef Behr
Bild: Privat

Veröffentlichungsdatum: 13. September 2019