An insgesamt vier Plottern können Ausdrucke von 90g/m² Normalpapier bis 180g/m² auf seidenmattem Fotopapier mit einer Breite von 95 cm bis zu 140 cm erstellt werden. Alle Geräte drucken mit UV-beständiger Tinte. Für Drucke bis zu DIN-A 3 Größe steht ein digitales Farbproduktionssystem zur Verfügung. Kleindrucke werden auf satiniertem 100 g/m²  Papier gedruckt. Die PC-Räume, die den HFT-Studierenden zur Verfügung stehen, sind für den Datenaustausch mit dem Druck- und Plot-Service vernetzt.
Die Kosten für Plots und Drucke werden für unsere Studierenden zum Selbstkostenpreis angesetzt. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich bargeldlos über die Studierendenkarte der HFT Stuttgart. Jeder Studierende erhält zu Semesterbeginn ein Druckkontingent in Höhe von 12,50 € auf seiner Karte gutgeschrieben, welches ggf. auch auf das nächste Semester übertragbar ist. Die Einrichtung wird durch fachkundiges Servicepersonal betreut. Studierende können dadurch bei Layout und Umsetzung ihrer Plots unterstützt werden.
Die Leistungen können nur für HFT-Studierende im Rahmen von Lehrveranstaltungen und Workshops genutzt werden. Eine rechtzeitige Kontaktaufnahme mit dem Servicepersonal und ggf. Testdrucke werden empfohlen.

Raum
Bau 8, 8/1.26

Leitung
Claudia Kübler | Telefon +49 (0)711 8926 2600
claudia.kuebler@hft-stuttgart.de