Unser Transferverständnis

Wissens- und Technologietransfer ist für uns der Austausch wissenschaftlicher Erkenntnisse, Innovationen und Lösungen zwischen allen Wissenschaftsbereichen der Hochschule und der Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Kultur.

Unser Selbstverständnis

 

 

Über unsere Kompetenzzentren und deren starke Vernetzung untereinander bieten wir - in Einklang mit den Zielen der nachhaltigen Entwicklung der United Nations - Transferleistungen in vielen gesellschaftlich relevanten Zukunftsfeldern an.

In Forschung und Lehre zeichnet uns ein transdisziplinäres und vernetztes Arbeiten aus, das eine hohe Anwendungsorientierung und Übertragbarkeit unserer Ansätze in die Industrie und Gesellschaft ermöglicht.

 

Wir verstehen uns als wichtiger Partner im regionalen Innovationssystem. Im Dialog zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und der Gesellschaft greifen wir kontinuierlich neue gesellschaftsrelevante Themen auf und erarbeiten in Zusammenarbeit mit unseren Projektpartnern Lösungsansätze. Werden auch Sie ein Partner von uns für mehr Innovationskraft in der Region. 

Als innovative Hochschule wollen wir den Wandel in der Gesellschaft durch unser Wissen und unsere Expertise gestalten.

Prof. Dr. Uta Bronner Projektleiterin M4_LAB - Innovative Hochschule

Transfermöglichkeiten

Die HFT verfügt über ein weitreichendes Leistungsangebot für Kooperationen. Neben der Durchführung wissenschaftlicher Studien, Projekte und Praxiserprobungen durch unsere Professor*innen und Mitarbeitenden, besteht in vielen Studiengängen die Möglichkeit über Abschlussarbeiten sowie die Nutzung unserer Labore als Unternehmen oder Organisation mit uns zu kooperieren. Gemeinsam mit unseren Partnerinnen und Partnern forschen wir an praxisrelevanten Themen und transferieren die Forschungsergebnisse in die Gesellschaft und Wirtschaft. Dabei kann auf unsere Expertise und Ressourcen zurückgegriffen werden.
Egal ob als Kommune, Unternehmen, Start-up oder andere Organisation: Unsere breiten Transferangebote bieten für jeden eine Möglichkeit eigene Fragestellungen durch Erkenntnisse aus der Forschung und Lehre weiterzuentwickeln bzw. zu beantworten.

Auf diese Arten können Sie mit uns zusammenarbeiten

Im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungsprojekten können gemeinsam für Fragen aus Ihrer Praxis öffentlich ausgeschriebene Fördermöglichkeiten beantragt und eingeworben werden. Die HFT Stuttgart steht ihren Projektpartnern bei der Bewerbung gemeinsamer Projekte gerne zur Seite.

Im Rahmen unserer Kapazitäten unterstützen wir Sie gerne dabei Ihre wissenschaftsnahen Fragestellungen in Forschungs- und Entwicklungsprojekten zu beantworten und Sie als Praxispartner voranzubringen.

Veranstaltungen öffnen neue Türen. Sie schaffen Ihnen Gehör und ermöglichen Ihnen Themen neu zu denken und Kontakte zu knüpfen. Wir bieten verschiedene Veranstaltungsformate zur Vernetzung und zum Wissenstransfer an. Zum Beispiel hier. Sie möchten ein Teil des Programms werden? Kontaktieren Sie uns!

Unsere Labore und Werkstätten sind mit moderner Technik ausgestattet und bei Kooperationen nutzbar.
Einen Überblick finden Sie hier.

Das Transferportal ist die Kollaborationsplattform der HFT Stuttgart. Dort können HFT-Angehörige und Projektpartner Informationen, Daten, Dokumentationen und Software-Codes in großem Umfang der Gesellschaft zur Verfügung stellen. Das Portal bietet außerdem Partizipationsmöglichkeiten für die breite Öffentlichkeit.

Mit vielseitigen Möglichkeiten können Sie an unserer Hochschule frühzeitig hochqualifizierte Studierende und Alumni erreichen:

  • HFT-Karriereportal für Ihr Unternehmensprofil und Ihre Ausschreibungen
    Sie als Unternehmen und Organisation haben die Möglichkeit kostenfrei unser HFT-Karriereportal zu nutzen! Unter folgendem Link finden Sie weiterführende Informationen, Links und die Ansprechpartner:innen.
  • Karrieremessen & Vernetzungsveranstaltungen
    Sie suchen Nachwuchskräfte, unsere Studierenden suchen gute Arbeitgeber! Die Firmenmessen der HFT Stuttgart sind eine optimale Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre ins Gespräch zu kommen. Weitere Vernetzungsveranstaltungen der Fachbereiche sorgen für ein Treffen und die Vernetzung von Studierenden, Firmen und Alumni mit Impulsvorträgen in einer offenen Atmosphäre.
    Die Auflistung der Veranstaltungen und die Ansprechperson finden Sie hier.

Möchten Sie leistungsstarke oder sozial engagierte Studierende fördern? Seit ca. 10 Jahren fördern über 70 Unternehmen unsere Studierenden mit Stipendien. Gerne können Sie Teil unseres Fördernetzwerkes werden! Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie hier.

Haben Sie Interesse mit uns zusammenzuarbeiten? Kontaktieren Sie uns!

Kontakt

Andreas Schmitt
Andreas Schmitt andreas.schmitt@hft-stuttgart.de +49 711 8926 2973
Irina Kohlrautz
Irina Kohlrautz irina.kohlrautz@hft-stuttgart.de +49 711 8926 2822