Master of Engineering

Städte auf der ganzen Welt leiden zunehmend unter Lärmbelästigung, Verkehrsüberlastung und schädlicher Luftverschmutzung. Viele städtische Ballungsräume sind zudem mit diversen Herausforderungen wie Armut, unkontrolliertem Wachstum, Müllbergen, Stromausfällen oder fehlendem oder unzureichendem Trinkwasser konfrontiert. Fehlende Abwassersysteme und sanitäre Einrichtungen, aber auch Mängel in der öffentlichen und häuslichen Sicherheit beeinträchtigen das Leben von Millionen von Menschen. Die zunehmenden Auswirkungen des Klimawandels mit Überschwemmungen, Wasserknappheit und Wirbelstürmen stellen immer mehr Städte vor Herausforderungen.

Der Smart City-Ansatz beruht auf der Erkenntnis, dass die fachspezifischen Kompetenzen in den Bereichen Verkehr, Energie, Stadtentwicklung, Verwaltung, Baurecht etc. bisher eher schlecht vernetzt sind. Die komplexen Anforderungen der lebenswerten, zukunftsorientierten Stadt können nur erfüllt werden, wenn diese Bereiche in Zukunft viel enger und interdisziplinärer zusammenwirken. All dies erfordert eine neue Art von Personalressourcen mit Qualifikationen, die technisches, Management- und betriebswirtschaftliches Fachwissen auf neue Weise verbinden.

Ziel des Masterstudiengangs Smart City Solutions ist es, die Spezialisten der einzelnen Fachbereiche zu Generalisten auszubilden, die einen breiten Blick für die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen einer modernen Stadt haben. Zu diesem Zweck arbeiten die Absolventinnen und Absolventen interdisziplinär und verfügen über Kenntnisse und Fähigkeiten in allen wichtigen Bereichen, um Koordinations- und Querschnittsfunktionen sicherzustellen.

Der Master-Studiengang Smart City Solutions vernetzt Kompetenzen in den Bereichen Stadtplanung-und Stadtentwicklung, auch im Kontext einer smarten Region, intelligente Architektur und Gebäudeausstattung, Digitalisierungsvorgänge, wie GIS, Smart City Information Modeling und digitale Services. Dazu kommen smarte Infrastruktur für Verkehr und Energie, Ressourcenmanagement, Finanzierungsmöglichkeiten einer Smart City und Management-und Governance Kompetenzen.

Das Master Programm richtet sich an internationalen Postgraduierte aus den Bereichen Architektur & Bauwesen, Infrastruktur, Ingenieurwesen mit ersten Berufserfahrungen. Das Programm wird in Voll- und Teilzeit angeboten.

Die Studierenden können optional von einem Zusatzangebot des Programms profitieren und einen Master of Business Administration (MBA) bei unserem Partner Universität John Moores University in Liverpool, Großbritannien erwerben.

Weitere Informationen auf der Englischen Webseite

Das Master Programm wird vollständig auf Englisch angeboten. Sie finden weitere Informationen ausschließlich auf der englischen Website:

Zur Webseite auf Englisch

Bewerbung

15. July for Non-EU & EU applicants

Regelstudienzeit

3 Semesters full-time/ 5 Semesters part-time

Abschluss

Master of Engineering (M.Eng.)

Folgen Sie uns auf LinkedIn