Bachelor-Arbeit gewinnt Wettbewerb

Absolvent des Bachelor-Studiengangs Architektur gewinnt 2. Preis

Glückwünsche an Manh Hoan Dao, der beim internationalen Wettbewerb „School of Thought“ in Toronto, Canada den Runner-Up Preis (2. Preis) erzielen konnte. Sein eingereichter Entwurf „The Fresh Air School“, dem die Idee einer Open-Air-Schule zu Grunde liegt, überzeugte die Jury und setzte sich gegen 96 internationale Einreichungen durch.

Den Beitrag arbeitete Manh Hoan Dao im Sommersemester 2020 als Bachelor-Arbeit im Studiengang Architektur an der HFT Stuttgart aus. Professor Peter Krebs betreute die Arbeit.   
Ausgelobt wurde der Wettbewerb durch Uni.xyz, einer Plattform für globale Architekturwettbewerbe. Dem Motto des Wettbewerbes „School of Thought - Schule, die das Lernen neu definiert“ folgend formuliert Manh Hoan Dao seine Entwurfsidee: „Schüler brauchen einen Raum zum Atmen, um frei zu sein, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und um kreativ zu sein: The Fresh Air School!"
Hier mehr zum Wettbewerb.

Visualisierung: Manh Hoan Dao
Text: Cornelia Jänicke

 

 

Veröffentlichungsdatum: 08. Oktober 2020