Lehrpreis 2021

Prof. Horst Sondermann von der Fakultät Architektur und Gestaltung wurde ausgezeichnet – wir gratulieren ihm und seinem Kollegen Prof. Dr.-Ing. Steffen Feirabend

Unter dem diesjährigen Motto „Gute digitale Lehre“ wurden insgesamt 18 Beiträge aus der Lehre von Studierenden oder Kolleginnen und Kollegen für den Lehrpreis nominiert. Für den herausragenden Beitrag „Building Information Modeling Plus“ der Studiengänge Architektur, Klima Engineering, Bauingenieurwesen und Konstruktiver Ingenieurbau wurden Prof. Dr.-Ing. Steffen Feirabend und Prof. Dipl.-Ing. Horst Sondermann ausgezeichnet.

Prof. Dr. Lutz Gaspers kündigte die Lehrveranstaltung der Lehrpreisträger 2021 im Rahmen des Tags der Lehre am 16. Juni 2021 wie folgt an: „Eine derartige fakultäts- und lehrveranstaltungsübergreifende Projektarbeit ist - nicht zuletzt aufgrund des hohen Koordinations- und Abstimmungsaufwands - nach wie vor eher selten in einer Größenordnung wie es Herr Prof. Dr.-Ing. Feirabend und Prof. Sondermann vorleben. Die Lehrveranstaltung hat einen sehr innovativen Charakter, sie ist durch und durch kompetenzorientiert, es ist ein vielfältiger Einsatz digitaler Methoden und Tools gegeben und die Studierenden sowie ihre überfachliche Kompetenzentwicklung stehen im Vordergrund. Das zukunftsweisende und praxisbezogene Thema rundet das äußerst gelungene Lehrkonzept mit Vorbildcharakter ab.“

Einblicke in die preisgekrönte Lehrveranstaltung erhalten Sie in einem Video der beiden Professoren, der Lehrbeauftragten, die sie tatkräftig unterstützen und ihrer Studierenden.

Alle 18 nominierten Lehrveranstaltungen wurden im Rahmen einer Präsentation am Tag der Lehre sichtbar. Die rund 95 Teilnehmenden konnten viele großartige Lehrkonzepte bewundern. Prorektor Prof. Dr. Lutz Gaspers sprach allen nominierten Professorinnen und Professoren seinen Dank und seine Anerkennung aus.

Text: Mirjana Gajic, Didaktikzentrum HFT Stuttgart

Veröffentlichungsdatum: 21. Juni 2021