Vorbereitungswoche | Rückblick

Sterntaler 2.0

Zu Beginn des Studiums starten alle Studienanfänger der Bachelor-Studiengänge mit der Vorbereitungswoche an unserer Hochschule. Neben Workshops zu Arbeits- und Lerntechniken, zur Organisation des Studiums und zum Zeitmanagement arbeiten alle Studierenden in Teams an einer gemeinsamen Projektaufgabe.

Die Studierenden aus dem Bachelor-Studiengang Architektur entwarfen und fertigten unter dem Titel STERNTALER 2.0 ein Gewand. Die Fragestellung in Anlehnung an das Märchens war: Wie würde das Kleid aussehen, wenn ein Architekt bzw. eine Architektin es entworfen hätte? Passend zur Geschichte sollte das Gewand aus einem einfachen Material hergestellt werden, aus Makulaturpapier, einem Abfallprodukt beim Zeitungsdruck. Das hergestellte Gewand durfte bei der Präsentation am letzten Tag der Vorbereitungswoche seine Funktionalität unter Beweis stellen. Statt Sterntälern regnete es bei der Abschluss-Präsentation Schaumstoffbälle, die mit einer druckluftbetriebenen Wurfmaschine aus dem dritten Stock ins Atrium geschleudert wurden. Ein Gruppenmitglied hatte die Aufgabe, so viele Bälle wie möglich mit dem Kleid aufzufangen. Bei der Präsentation und anschließender Bewertung durch die Jury gab es viele herausragende Ergebnisse und jede Menge Spaß.

Das Projekt wurde von Prof. Markus Binder, Trainerinnen und Tutoren betreut.

 

Veröffentlichungsdatum: 23. August 2019