Studienbereich
News

„Train the Scientist” – erfolgreiche Wissenschaftskommunikation

Premiere für neue Veranstaltungsreihe

„Train the Scientist“ – so heißt die neue Veranstaltungsreihe, mit der Kompetenzen in der Wissenschaftskommunikation vermittelt werden. Ende September hat der erste Workshop stattgefunden: „Erfolgreiche Kommunikation mit Journalist*innen.“ Referent war der Wissenschaftsjournalist Prof. Dr. Alexander Mäder.

„Die HFT soll sichtbarer werden“ – dieser Wunsch wird von Wissenschafterinnen und Wissenschaftlern häufig geäußert. Deshalb hat das Transfervorhaben M4_LAB an der HFT Stuttgart in Kooperation mit der Stabstelle Presse und Marketing und dem Didaktikzentrum die Veranstaltungsreihe „Train the Scientist“ auf den Weg gebracht.

Wie können für die Gesellschaft relevante Forschungsexpertise– und Ergebnisse in die breite Öffentlichkeit dringen? Wissenschaftsjournalist Prof. Dr. Alexander Mäder vermittelte den Teilnehmenden Strategien für die Zusammenarbeit mit der Presse aus erster Hand. Er leitete viele Jahre das Wissenschaftsressort der Stuttgarter Zeitung, war Chefredakteur von Bild der Wissenschaft und Redakteur der Berliner Zeitung. Heute lehrt an der Hochschule der Medien Stuttgart im Studiengang Crossmedia Redaktion/Public Relation.

Um erfolgreich mit Medienvertreterinnen und Medienvertretern zu kommunizieren, war vor allem auch ein Perspektivwechsel hilfreich: Wie arbeiten Redaktionen im Alltag und wie bereiten sie Informationen in ihren Artikeln auf? Welche expliziten und ungeschriebener Regeln herrschen im Umgang mit Medien? Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nutzten im Interviewtraining die Chance, sich auf die Praxis vorzubereiten.

Der Workshop hatte zum Ziel, Hemmschwellen gegenüber den Medien abzubauen und Lust zu erzeugen, aktiv Wissenschaftskommunikation zu betreiben. Wer nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnte, wird trotzdem die Chance bekommen, sich weiterzubilden. Es ist geplant, die Inhalte in einem digitalen Kurs mit Video-, Audio- und Textformaten allen Wissenschaftler*innen zur Verfügung zu stellen.

Die Reihe „Train the Scientist” wird mehrmals im Semester zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten stattfinden. In den nächsten Veranstaltungen wird es um Recht und Datenschutz bei der Nutzung der Sozialen Medien gehen. Das Angebot richtet sich an alle interessierten Lehrkräfte und Mitarbeitenden der HFT.

Veröffentlichungsdatum: 06. Oktober 2020 Von Susanne Rytina ()