HFT meets IBA: #5 Einfach nachhaltig Bauen

Zeitraum:
-

Unsere Region Stuttgart befindet sich im Wandel: Die Schaffung qualitativer und lebenswerter Wohnräume sowie neuer produktive Stadträume, der Umbau unserer Infrastrukturen für neue Mobilitätskonzepte, ressourcenschonenden und emissionsfreie Gebäude sowie weitere Maßnahmen zum Klimaschutz und Klimaanpassung sind nur einige Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt.

Im Jahr 2027 wird die Internationale Bauausstellung 2027 StadtRegion Stuttgart (IBA’27) ihr Präsentationsjahr haben. Bis dahin werden mit der IBA’27 in der Region Stuttgart neue und zukunftsgerechte Gebäude und Quartiere entstehen. Schon jetzt werden hierfür wichtige Impulse gesetzt.

Die Hochschule für Technik Stuttgart leistet als Hochschule für angewandte Forschung ihren Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung unserer Region. Zusammen mit der IBA’27 GmbH und der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH veranstaltet das M4_Lab der HFT Stuttgart auch dieses Jahr wieder vier Kompaktveranstaltungen im Rahmen der Reihe „HFT meets IBA“.

Referentinnen und Referenten von HFT meets IBA #5 Einfach nachhaltig Bauen:

Prof. Christoph Kuhn
(TU Darmstadt/Kuhn Lehmann Architekten)

Less is complex

Prof. Juri Troy
(HFT Stuttgart / juri troy architects)

Architektur muss künftig nachwachsen

Dominique Gauzin-Müller
(Architektin, Publizistin, Ehrenprofessorin UNESCO-Lehrstuhl)

Für eine kreative Frugalität: Thema: Über das Bauen mit Lehm, Stroh, Hanf & Co

Oliver Seidel
(Baubüro in situ)

Bauen im und mit Bestand

Sie haben die Chance, „HFT meets IBA“ schon im Vorfeld mitzugestalten. Über ein digitales Tool können Sie Ihre Fragen an uns stellen, die wir als Impulse für die Veranstaltung aufgreifen. Link zum Fragetool: https://hft.onlineted.de/umfrage/126674/code/2626

Anmeldung zur Veranstaltung: https://eveeno.com/hftmeetsiba5